23.12.2019 09:55 Uhr

„Unter uns“: Isabelle Julie Geiss steigt neu ein

TVNow

Schauspielerin Isabelle Julie Geiss ist ab heute Abend in Folge 6.263 der RTL-Soap „Unter uns“ das erste Mal als „Nika Färber“ zu sehen.
Im Interview spricht die 21-Sährige über ihre Rolle und warum sie dafür die Schauspielschule erst einmal pausieren lässt…

Dabei verriet sie natürlich auch alles über ihre Rolle. „Luke und Nika verbindet eine unendliche Geschwisterliebe“, erklärte sie gegenüber RTL. „Sie haben super viel Mist zusammen erlebt: Absolut traumatische Erlebnisse! Ich denke, dass so etwas auch zusammenschweißt. Sie würde für ihren Bruder durch die Hölle gehen. Nika möchte jetzt alles besser als in der Vergangenheit machen und überrascht ihren Bruder in der Schillerallee.“

„Unter uns“: Isabelle Julie Geiss steigt neue ein

TVNow

Erste Serienrolle

Ihr Seriencharakter sei nicht auf den Mund gefallen ist und sie sagt alles sehr direkt und gerade heraus. „Nika ist ein sehr sensibler Mensch. Was man auf dem ersten Blick nicht bemerkt: Harte Schale, weicher Kern. Meine Figur ist sehr extrem und ziemlich zerrissen: Entweder ist Nika extrem gut oder extrem schlecht drauf – das ist schon eine Herausforderung.“

Für Geiss ist „Unter uns“ ihre erste tägliche Serie. „Es macht mir sehr viel Spaß, mit so vielen unterschiedlichen Menschen zu arbeiten. Nach einem Jahr auf der Schauspielschule, kann ich nun am Set praktische Erfahrung sammeln.“

„Unter uns“ läuft seit über 25 Jahren um 17.30 Uhr im Programm von RTL sowie jederzeit bei TVNOW.