Warum man „Sie weiß von Dir“ bis zum irren Ende sehen muss

Warum man "Sie weiß von Dir“ bis zum irren Ende sehen muss
Warum man "Sie weiß von Dir“ bis zum irren Ende sehen muss

© Netflix

14.03.2021 20:00 Uhr

Die Mini-Serie „Sie weiß von Dir“ ist von A bis Z komplett verrückt und das Finale der sechsteiligen Serie toppt nochmal alles. Wir sagen, warum "Sie weiß von Dir" ganz gesehen werden muss.

„Sie weiß von Dir“ hatte am 21. Februar Premiere auf Netflix und wurde sehr schnell heiß diskutiert. Die Thriller-Serie, die frei auf dem Roman von „Behind her Eyes“ von Sarah Pinborough basiert, bietet einen sehr illustren Mix aus diversen Film-Genres.

Warum man "Sie weiß von Dir“ bis zum irren Ende sehen muss

© Netflix

Bizarre Psycho-Spielchen

Simona Brown (26, „Kiss me first“, „Guilt“) spielt die alleinerziehende Mutter Louise Barnsley. Louises Leben ist eigentlich stupide durchgetaktet. Ihr Sohn bildet das Zentrum ihres Lebens und links und rechts davon ist nicht viel los. Alltag eben. Das ändert sich, als Louise doch mal ausgeht und prompt jemanden kennenlernt. In der Kneipe gabelt sie David Ferguson (Tom Bateman, 31, „Snow Powder“, „Vanity Fair“) auf und die beiden beginnen eine Affäre. David ist Psychiater und – oh, du schöne Serienwelt – Louises Vorgesetzter. Ihr Chef ist selbstverständlich verheiratet.

Soweit, so normal, das macht „Sie weiß von Dir“ noch nicht zu einer Serie mit abstrusen Wendungen.

Es wird immer abgefahrener

Kaum hat Louises Leben ein bisschen Pepp bekommen, kommt auch schon die nächste Person in ihr 0815-Leben. Adele Ferguson (Eve Hewson, 29, „The Knick“, „Robin Hood“) wanzt sich an die Single-Mom heran und ab da geht es rund.  Wenn der Ehemann sich schon auskennt mit psychischen Leiden und Problemen, dann ist seine Frau die Meisterin in Psycho-Spielchen.

Eve Hewson hat übrigens erst kürzlich öffentlich verkündet, dass ihr Vater Bono von U2 ist. Und wem das herzlich egal ist, weil Eve in der Krankenhaus-Serie „The Knick“ schon alle vom Hocker gerissen hat, der kann sich in froher Erwartung an „Sie weiß von Dir“ setzen.

Warum man "Sie weiß von Dir“ bis zum irren Ende sehen muss

© Netflix

Die Konstellationen ändern sich ständig

Psychiater haben Patienten und in der Thriller-Serie gibt es einen ganz besonderen. Robert Aramayo (28, „Game of Thrones“ 2016-17) ist der nächste wichtige Charakter in „Sie weiß von dir“ – er spielt Rob. Rob war mal in der Psychiatrie – weil er behandelt werden musste. Patient Rob ist nun aber draußen und er beherrscht die seltene Kunst der Astralprojektion. Klingt abgefahren? Ist es auch! Er scheint unbesiegbar. Schöne Kombi, nicht wahr? Ein Psycho mit einer Allmachtkunst? Das ist eine der wirklich schaurig-gruseligen Vorstellung. Auf was Rob eigentlich aus ist, bleibt so lange spannend, dass es kaum auszuhalten ist. Stephen King, der unbestrittene Großmeister aller Thriller, ist ein Fan des Buches „Behind her Eyes“.

Warum man "Sie weiß von Dir“ bis zum irren Ende sehen muss

© Netflix

Am Ende ein gewaltiger Paukenschlag

Jetzt wird es richtig schräg. Der Typ hat es auf Louise abgesehen. Besser gesagt, auf ihren Körper – aber nicht was man jetzt vielleicht denken möge. Rob „wohnt“ in Louise, Louises Geist ist in Adeles verlassenem Körper. „Sie weiß von Dir“ spielt mit der Schaudern, wenn man an übernatürliche Kräfte denkt. Überleben die Frauen das? Dieses Besitz ergreifen ist eine Übernahme und das ist wirklich sehr tricky. Das klingt so verschroben, aber es passt auf jeden Fall zu den Briten!

Warum man "Sie weiß von Dir“ bis zum irren Ende sehen muss

Behind Her Eyes

Die Engländer machen vor nichts Halt und überzeugen auf ganzer Linie mit der Umsetzung von Buch zum Film. Wir lieben Psycho-Thriller und möchten hier auch keine Auflösung anbieten. Wir schließen uns dem durchweg mysteriösen Look der tollen Serie an und enden mit dem Hinweis: Achtet auf die Taube in der Küche. Der Schock am Ende lässt einen völlig baff zurück! Sehr mutig!

Fazit: Total irre und dann noch ein durchgedrehtes Ende on Top. (Kinotante Katrin)

Warum man "Sie weiß von Dir“ bis zum irren Ende sehen muss

Behind Her Eyes