Samstag, 26. Oktober 2019 21:25 Uhr

„Wir sind die Welle“: Alles zu der neuen Netflix-Serie aus Deutschland

Netflix

Die Eigenproduktionen des Streaming-Giganten Netflix werden immer erfolgreicher. Mittlerweile schaffen es sogar auch die deutschen Serien den amerikanischen Dauerbrennern das Wasser zu reichen. Vor allem dem Drama „Dark“ gelang es die Zuschauer international zu überzeugen. Mit „Wir sind die Welle“ geht nun eine neue Reihe an den Start, die hierzulande gedreht wurde.

Ab dem 1. November steht „Wir sind die Welle“ auf der Streaming-Plattform Netflix zur Verfügung. Die Handlung wurde von dem Erfolgs-Roman „Die Welle“ inspiriert, weswegen die Erwartungen an das Format entsprechend hoch ausfallen dürften. Der erste Trailer sieht jedenfalls schon mal vielversprechend aus. Kein Wunder, denn die Serie wurde unter anderem von Dennis Gansel (46) produziert, der schon beim Original-Film von 2008 als Regisseur hinter der Kamera stand.

"Wir sind die Welle": Alles zu der neuen Netflix-Serie aus Deutschland

Netflix

Darum geht’s

Eine Bande von Schülern möchte die Misstände in der Gesellschaft nicht länger akzeptieren und plant deswegen eine Verschwörung. Aus diesem Grund kämpfen die Teenager unter der Führung eines neuen, geheimnisvollen Mitschülers namens Tristan für eine bessere Zukunft.

Neben der Rebellion der Schüler geht es vor allem auch um die Romanzen zwischen den Jugendlichen. Allerdings verlieren sich die Freunde immer mehr in ihren Plänen, wodurch sich die Frage stellt, wie weit man gehen darf um seine Ideale durchzusetzen?

"Wir sind die Welle": Alles zu der neuen Netflix-Serie aus Deutschland

Netflix

Der Trailer kündigt jedenfalls an, dass die Gang während ihres Aufstandes nicht immer gewaltfrei kämpft und schon bald Probleme mit der Polizei bekommt. In den Hauptrollen werden neben Luise Befort (23) aus „Club der roten Bänder “ auch Ludwig Simon (22) zu sehen sein, der mit „Meine teuflisch gute Freundin“ erst eine große Rolle landen konnte.

Am 1. November erscheinen auf Netflix insgesamt sechs Episoden. Ob die Serie fortgesetzt wird ist bislang unklar. Die Folgen sind zumindest mit genauso großer Spannung zu erwarten, wie die Rezensionen dazu.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren