Ein Klassiker wird erwachsen – die Nivea-Creme wird 110

Ein Klassiker wird erwachsen – die Nivea-Creme wird 110
Ein Klassiker wird erwachsen – die Nivea-Creme wird 110

Foto: Shutterstock

01.04.2021 05:36 Uhr

Es lässt sich wohl in fast jedem Haushalt finden und weckt vielleicht sogar die ein oder andere Kindheitserinnerung: Das tiefblaue Döschen mit weißer Schrift. Vor 110 Jahren hat Nivea damit den Kosmetikmarkt revolutioniert und begeistert seit jeher ihre Kunden mit neuen Produkten.

Die weiße Creme war vor über 100 Jahren eine absolute Weltneuheit, denn sie war die erste stabile Fett- und Feuchtigkeitscreme auf dem Markt – und auch heute ist Nivea noch die weltweite Nr. 1 im Bereich der Hautpflege. Keine vergleichbare Marke hat so einen hohen Handelsumsatz wie sie. Das liegt wohl auch daran, dass sie sich über die Jahre ordentlich weiterentwickelt hat.

Nivea – mehr als nur eine Creme

Mittlerweile steht Nivea natürlich für weit mehr als nur ihre schneeweiße Fettcreme. Ob Sonnenschutzmittel, Aftershave, Deodorants oder Haarpflege-Produkte – die beliebte Marke deckt inzwischen so gut wie jeden Bereich der Kosmetikbranche ab und das alles komplett ohne Tierversuche. Wer seinem Körper etwas Gutes tun möchte, ohne dafür andere zu Schaden kommen zu lassen, ist hier anscheinend genau an der richtigen Adresse.

Ein Klassiker wird erwachsen – die Nivea-Creme wird 110

Foto: Shutterstock

Die blaue Dose geht um die Welt

Über 400 Nivea-Produkte für Männer und Frauen findet ihr mittlerweile online – 50 davon sind weltweit sogar in 173 verschiedenen Ländern erhältlich. Wer hätte damals gedacht, dass aus dieser kleinen unscheinbaren Dose mal so eine große Nummer wird?

Das runde Döschen gehört inzwischen zum Standard-Sortiment von Drogerien und Supermärkten mit gut sortierter Beauty-Abteilung. In Zeiten der Pandemie ist das Stöbern nach Neuheiten in den Geschäften jedoch gar nicht so einfach.

Verzichten müsst ihr trotzdem nicht darauf: Zum Glück gibt es jede Menge Online-Shops, bei denen ihr euch mit den neuesten Beauty-Produkten eindecken könnt, wie bei MAKEUP. Im MAKEUP-Online-Shop findet ihr neben Nivea über 2.000 weitere hochwertige Marken.

Schon gewusst? Daher hat die „Mutter aller Cremes“ ihren Namen!

Wusstet ihr, woher die Kult-Marke ihren Namen hat? Dahinter steckt nämlich mehr als nur ein wohlklingendes Wort. Abgeleitet wurde der Name vom lateinischen Wort „nix, nivis“, was übersetzt „Schnee“ bedeutet. Passt perfekt zu der schneeweißen Creme, dachten sich die Entwickler – und Nivea ward geboren!

Die typische blaue Dose mit dem weißen Schriftzug ist übrigens etwas jünger als ihr Inhalt. Im Jahr 1925 wurde das legendäre Design zum ersten Mal verwendet und ist seitdem nicht mehr wegzudenken. Bis heute schlägt die Creme in Tests regelmäßig deutlich teurere Alternativen. Dabei hat sich die Rezeptur der Nivea-Creme seit Erfindung allerdings kaum verändert. Und das ist auch gut so – denn wie sagt man so schön? „Never change a winning team!“

(KTAD)