Stars, die ein Vermögen mit Investitionen gemacht haben

Foto: logoboom / Shutterstock.com

AvatarSebastian Wagner | 16.11.2022, 09:19 Uhr | ANZEIGE

Die richtige Art von Investition kann dabei helfen, das eigene Vermögen in großem Maß aufzubauen, weshalb immer mehr Menschen auch im Angesicht der Inflation schauen, wie sie mehr aus ihrem Geld machen können.

Dementsprechend werden auch immer wieder Aktien, ETFs, aber vor allem auch Devisen, die gerade in diesen Zeiten eine lohnende Geldanlage sein können, gekauft. Finde die richtige Plattform für den Devisenhandel, indem du einen Blick auf FxForex wirfst, um selbst aktiv zu werden, dein Geld zu investieren und es den Stars, die nachfolgend aufgelistet werden, nachzumachen.

1. Jessica Alba

Die „Fantastic Four“- und „Good Luck Chuck“-Darstellerin Jessica Alba ist eine talentierte Frau. Sie ist bekannt für ihre geschäftlichen Unternehmungen und ihre Karriere als Schauspielerin. Alba verliebte sich schon sehr früh in die Schauspielerei und war bereits im frühen Teenageralter im Schauspielgeschäft tätig. Neben ihrer Schauspielkarriere verdient der Star auch als Investor und Unternehmer viel Geld.

Alba ist bekannt und geachtet, weil sie zusammen mit ihrem Partner Christopher Gavigan die Honest Company gegründet hat. Dieses Unternehmen ist auf die Herstellung einer Vielzahl von umweltfreundlichen Baby- und Körperpflegeprodukten spezialisiert. Im Jahr 2014 besaß Jessica etwa 20 Prozent des Unternehmens, das bereits einen enormen Wert von 1,7 Milliarden Dollar hatte. Später, als das Unternehmen an die Börse ging, besaß Alba immer noch etwa 6,2 Prozent oder 5,6 Millionen Aktien. Im Jahr 2021 beläuft sich Jessicas Nettovermögen hierdurch auf unglaubliche 200 Millionen Dollar.

2. George Clooney

Filmstar George Timothy Clooney, der entsetzt war, Vater von Zwillingen zu werden, hat durch seinen großen Erfolg bereits ein Vermächtnis in der Hollywood-Branche hinterlassen. Der 60-jährige Schauspieler hat im Laufe seiner langjährigen Star-Karriere Ruhm und mehrere prestigeträchtige Preise und Auszeichnungen eingeheimst. Dazu gehören drei Golden Globes und zwei Academy Awards. Auch durch seine spätere Karriere als Filmproduzent und Drehbuchautor hat er genügend Reichtum angehäuft.

Eine weitere Einnahmequelle für George Clooney waren Investitionsprojekte. Er hatte in eine berühmte Spirituosenmarke namens Casamigos investiert, die Tequilas verkauft und in erster Linie für seine Freunde gedacht war. Laut Money hat diese Marke in den letzten Jahren erstaunliche Gewinne erzielt, die sich auf etwa 1 Milliarde Dollar belaufen. Dank seines richtigen Urteilsvermögens verfügt George über ein Nettovermögen von rund 550 Millionen Dollar.

Quelle: flickr.com

3. Jay-Z

Jay-Z oder Shawn Corey Carter ist einer der talentiertesten Milliardärs-Rapper. Jay-Z hat in seiner Hip-Hop-Karriere einen weiten Weg zurückgelegt und ist heute ein erfolgreicher Plattenproduzent. Das ist jedoch nicht die einzige Einnahmequelle für ihn. Laut Finance Buzz wurde Jay-Z zu einem der ersten Milliardäre in der Hip-Hop-Branche, indem er mehrere Unternehmen gründete, die ihm wahnsinnige Gewinne einbrachten.

So gründete er 2007 das Unternehmen Armand de Brignac, das Champagner mit einem Nettowert von 300 Millionen Dollar verkauft. Im Jahr 2014 startete Jay-Z TIDAL, einen beliebten Musik-Streaming-Dienst, und war bereits 100 Millionen Dollar wert. Sein bisher lukrativster Einstieg war jedoch die Uber-Aktie, die ihm bei einem Einsatz von nur 2 Millionen Dollar stolze 70 Millionen Dollar einbrachte.

Wie du sehen kannst, gibt es einige Möglichkeiten, wie man mehr aus dem eigenen Geld machen kann. Bei all dem musst du aber selbst kein Star sein, sondern kannst dich auf die richtigen Investitionen, wie beispielsweise auf dem erwähnten Devisenmarkt, fokussieren.