31.12.2019 08:22 Uhr

Cristiano Ronaldo: Bester Spieler des Jahres kickt mit beinlosem Jungen

imago images / LaPresse

Gerade erst wurde Cristiano Ronaldo vom europäischen Spieleragenten-Verband sowie von der European Club Association mit dem Globe Soccer Award zum besten Spieler des Jahres ausgezeichnet. Am 29. Dezember nahm der Fußballer den Preis in Dubai entgegen.

Begleitet wurde der Portugiese dabei von seiner Freundin Georgina Rodriguez (25) und seinen vier Kindern. Eins davon stammt aus der Partnerschaft mit seiner aktuellen Liebe. Doch dem 34-Jährigen liegt nicht nur sein eigener Nachwuchs am Herzen. So spendete die Sportskanone zum Beispiel im Jahr 2016 seine Siegprämie zum Gewinn der Champions League für wohltätige Zwecke.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am Dez 29, 2019 um 2:05 PST

Auf Instagram bereits ein Star

Nun nutzte der berühmte Sportstar seine Winterpause in Dubai nicht nur um Trophäen entgegen zu nehmen, sondern auch um sich erneut für hilfsbedürftige Kinder einzusetzen. Dabei traf der „Juventus Turin„-Star einen kasachischen Jungen ohne Beine, um mit ihm und seinem ältesten Sohn  Cristano Ronaldo Jr. (9) gemeinsam zu kicken.

Der 14-Jährige spielte dem Idol dabei den Ball mit dem Kopf zu. Auf Instagram ist der Teenager namens Ali Turganbekov bereits ein echter Star und zählt immerhin 160 Tausend Abonnenten. Immerhin traf der Junge vor Ronaldo bereits Spieler wie den englischen Nationalspieler Jesse Lingard.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Ali Turganbekov (@ali_amir_happy) am Dez 1, 2019 um 6:08 PST

Auf der Plattform kam das dazugehörige Video, das der Europameister von 2016 postete jedenfalls gut an. Obwohl der Portugiese von bösen Zungen oftmals als zu arrogant bezeichnet wird, hat er zweifellos ein gutes Herz.