03.07.2020 20:51 Uhr

Leroy Sané ist da! „Hansi Flick und ich haben eine gute Beziehung“

Der FC Bayern München hat einen neuen Superstar. Ab der kommenden Saison wird Nationalspieler Leroy Sané das Trikot des deutschen Rekordmeisters tragen. Sein Trainer Hansi Flick und er kennen sich aber bereits.

imago images / Philippe Ruiz

Der 55-Jährige coachte den Mittelfeldspieler nämlich bereits in der U21-Nationalmannschaft. In der Saison 2020/2021 begeben sich die beiden auf eine neue Mission: die Titelverteidigung der Bundesliga.

Der Mann mit der Nummer 10

Leroy Sané wird dabei das Trikot mit der bedeutungsvollen Nummer 10 tragen. Die Nummer der Spielemacher und die Nummer, die in den vergangenen neun Jahren Publikumsliebling Arjen Robben vorbehalten war, der zuletzt zum FC Groningen, in seine Heimat Holland wechselte.

Leroy Sané ist da! "Hansi Flick und ich haben eine gute Beziehung"

imago images / PA Images

Klingt so, als hätte der Verein Großes vor mit dem gerade einmal 24-Jährigen. Immerhin haben die Bayern-Bosse Karl-Heinz Rummenigge und Uli Hoeneß bereits in den vergangenen Jahren mehrfach die Fühler nach Sané ausgestreckt, doch der Wechsel scheiterte bis zuletzt wohl an den finanziellen Verhandlungen mit seinem Ex-Verein Manchester City.

So viel Geld war im Spiel

Laut „Transfermarkt“ sollen die Münchner für das Juwel rund 49 Millionen Euro auf den Tisch gelegt haben. Wie der FC Bayern mitgeteilt hat, unterschrieb der Nationalspieler einen Vertrag bis 2025. „Unser Ziel ist es, die besten deutschen Spieler beim FC Bayern zu versammeln und die Verpflichtung von Leroy unterstreicht diesen Weg“, kündigte Rummenigge zudem auf der Homepage des Rekordmeisters an.

Quelle: instagram.com

Das hat er bei den Bayern vor

„Der FC Bayern ist ein sehr großer Verein und hat große Ziele – und diese Ziele passen auch zu mir. Ich freue mich auf die neue Herausforderung und kann es kaum erwarten, mit der Mannschaft zu trainieren. Hansi Flick kenne ich noch aus der U21-Nationalmannschaft, wir hatten da eine sehr gute Beziehung. Ich möchte mit dem FC Bayern so viele Titel wie möglich gewinnen, und ganz oben steht dabei die Champions League“, erklärte Leroy außerdem.

Medienberichten zufolge soll er dabei rund 20 Millionen Euro jährlich verdienen. Eine stolze Summe, für einen Mann seines Alters.

Seine Laufbahn

Leroy Sané wurde 1996 in Essen geboren. Das Talent scheint wohl in seiner Familie zu liegen. Sein Vater Souleymane Sané war ebenfalls Fußballer, konnte sich jedoch nie einen großen Namen machen. Zudem hat Leroy zwei Brüder, die in den Junioren-Teams des 1. FC Nürnberg und bei Schalke 04 kicken.

Bei den Schalkern konnte sich immerhin auch der 24-Jährige zum Profi etablieren, 2016 wechselte er von Gelsenkirchen nach Manchester City.

Er hat eine Tochter

Mit seiner Lebensgefährtin Candice Brook hat Leroy eine Tochter namens Rio Stella (1 Jahr). Candice ist als Model tätig. Bei dem Fußballer läuft also auch privat alles bestens.

Das könnte Euch auch interessieren