Amazon bestätigt neue Doku über Bayern München

Amazon bestätigt neue Doku über Bayern München
Amazon bestätigt neue Doku über Bayern München

Foto: IMAGO / Poolfoto

17.05.2021 23:11 Uhr

Fans, die schon immer wissen wollten, was hinter den Türen des Rekordmeisters FC Bayern München vorgeht, können sich auf eine neue Dokumentation von Amazon freuen. Der US-amerikanische IT-Riese bestätigte vor Kurzem, dass eine Dokumentation über die Münchener geplant ist, die mehr als je zuvor über die Abläufe hinter den Kulissen des FCB preisgeben soll.

Nach erfolgreichen Dokumentationen über die Tottenham Hotspurs und Manchester City können die Fans nun beim besten Verein der Saison 2020/21 Mäuschen spielen. Die Dokuserie verspricht, einen tiefen Einblick hinter die Kulissen zu bieten. Bayerns Vorstandsvorsitzender Kahl-Heinz Rummenigge bestätigte, dass Mitte 2020 die Dreharbeiten begonnen haben und das Kamerateam die Mannschaft bei Teamsitzungen, Taktikbesprechungen und auch in der Kabine begleitete.

„All or Nothing“ – Doku für mehr Nähe zum Verein

Die Dokuserie von Amazon Prime, die den Titel „All or Nothing“ trägt, soll den Fans, die in der vergangenen Saison nicht in die Stadien durften, wieder näher an den Verein bringen. Natürlich zeigt die Produktion nicht jedes Detail. Der Verein hat das letzte Sagen und kann entscheiden, welche Aufnahmen ausgestrahlt werden.

Thematisch wird es in der Doku um die herausragende Saison 2019/2020 gehen, in der die Bayern alle wichtigen Titel gewannen. Trainer Hansi Flick hatte die Geschicke der Bayern in der Hinrunde übernommen und den FCB zum größtmöglichen Triumph, dem Triple aus Meisterschaft, Pokalsieg und Champions League Titel geführt. Den großen Erfolg konnten die Münchener trotz ihrer Favoritenstellung bei den Experten von bwin Sportwetten nicht wiederholen. Der Meistertitel 2021 ist für den Rekordmeister eher ein Trostpreis.

Der FC Bayern München steht vor vielen Veränderungen

Die exklusive Dokuserie soll im Herbst dieses Jahres erscheinen. Ein genaues Erscheinungsdatum ist noch nicht bekannt. Leider werden viele Akteure, die in dem Format zu sehen sein werden, in der kommenden Saison nicht mehr beim FCB unter Vertrag. Neben Hansi Flick, den es wohl zum DFB zieht, verlassen auch Herman Gerland und Miroslav Klose das Trainerteam der Münchener. Auch manch Spieler wie der Verteidiger David Alaba werden den Verein im Sommer wechseln.

Clevere Marketing-Maßnahme des Münchener Fußballvereins

Für den FC Bayern München dient die Dokumentation besonders dem Marketing. Mit den teils intimen Aufnahmen aus dem inneren der Mannschaft, die auf Amazon abrufbar sind, wird nicht nur die Fanbindung erhöht, sondern die Chance erhöht, noch mehr Fans für den deutschen Ligaprimus zu gewinnen. Amazon ist in fast allen Ländern um den Globus erhältlich. Da Profifußball inzwischen zu einem knallharten Business geworden ist, dient die Doku als sehr gutes Instrument zur Reichweitenerhöhung und zur Umsatzsteigerung.

(KTAD)