Ashley Graham kurz vorm Platzen: Steht die Geburt an?

Sophia VölkelSophia Völkel | 03.01.2022, 16:22 Uhr
Ashley Graham kurz vorm Platzen: Steht die Geburt an?
Ashley Graham kurz vorm Platzen: Steht die Geburt an?

Foto: imago / MediaPunch

Hier ist alles auf Geburt programmiert: Ashley Graham feiert auf Instagram, dass sie die 40. Schwangerschaftswoche erreicht hat und sieht dabei schwangerer denn je aus.

Ashley Graham muss eine Engelsgeduld haben. Das Model hat inzwischen die 40. Schwangerschaftswoche erreicht, da sind die beiden Schlingel aber noch nicht. Grahams Bauch allerdings lässt erahnen, dass es nun zeitnah so weit sein muss.

Die 34-Jährige, die mit Ehemann Justin Ervin Zwillinge erwartet, lud am Samstag neue Bilder von ihrer Bauchbombe auf Instagram hoch, um die volle Schwangerschaftszeit zu feiern. „Fälligkeitsdaten sind nur ein Vorschlag“, betitelte Graham ihren Beitrag. „Babys kommen immer an ihrem Geburtstag.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von A S H L E Y G R A H A M (@ashleygraham)

Ihre Model-Kolleginnen feiern sie

Das Model scheint locker mit der Situation umzugehen und scheint auch kein großes Aufhebens um ihr Äußeres zu machen. Auf den Fotos trägt sie lediglich ein ein schwarzes T-Shirt und einen Slip, während sie ihre Kugel im Bett liegend ihren Instagram-Followern präsentiert.

Für die meisten von ihnen dürfte es wahrscheinlich so wirken, als wäre das Plus-Size-Model gefühlt mehrere Jahre schwanger. Von anderen Stars bekommt Graham auf jeden Fall jede Menge Zuspruch. „Wow, das muss buchstäblich ein Rekord für Zwillinge sein!“ schrieb Kollegin Rachel Zeilic in den Kommentaren. „Das ist so, du machst nie halbe Sachen, haha.“

Model Naomi Campbell fügte hinzu: „Einfach göttlich. Ich wünsche dir eine schöne und sichere Geburt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von A S H L E Y G R A H A M (@ashleygraham)

2020 kam Söhnchen Isaac zur Welt

Der „Sport Illustrated“-Star erwartet Zwillinge, fast zwei Jahre nach der Geburt ihres ersten Sohnes Isaac Menelik Giovanni. Im letzten Sommer gab das Paar dann glücklich bekannt, dass sie Nachwuchs im Doppelpack erwarten. „Das vergangene Jahr war voller kleiner Überraschungen, großer Trauer, vertrauter Anfänge und neuer Geschichten“, schrieb Graham damals auf Instagram. „Ich beginne gerade erst zu verarbeiten und zu feiern, was dieses nächste Kapitel für uns bedeutet.“