„Bachelor“-Dominik hatte keinen Sex mit Zweitplatzierter Jana-Maria, aber…

Tari TamaraTari Tamara | 08.04.2022, 11:13 Uhr
Dominik und Jana-Maria
Dominik und Jana-Maria

RTL

Im Finale der letzten "Der Bachelor"-Staffel hat Dominik Stuckmann sich für Anna Rossow und gegen Jana-Maria Herz entschieden. Nun lüftet er schlüpfrige Sex-Details!

Dominik Stuckmann machte es als „Der Bachelor“ über Wochen ziemlich spannend. Bis zum Schluss konnten die Zuschauer schwer einschätzen, ob er sich am Ende für Anna Rossow oder Jana-Maria Herz entscheiden würde.

Dominik spricht offen über die Dreamdates

Bevor er sich im Finale dann aber für die kühle Anna entschied, verbrachte er mit ihr, Jana-Maria und auch der drittplatzierten Nele noch jeweils eine gemeinsame Nacht bei den Dreamdates.

Mit allen Frauen wurde es intimer, es wurde geknutscht und gekuschelt, aber lief auch mehr? Was genau passiert, wenn die Kameras beim „Bachelor“ ausgehen, darüber sprechen nur wenige, doch Dominik zeigt sich offen: „Transparenz ist wichtig. Ehrlichkeit – das ist, denke ich mal, der Schlüssel zum Erfolg am Ende des Tages“, so der 30-Jährige gegenüber RTL.

„Der Bachelor“: Wer ist eigentlich die Gewinnerin Anna Rossow?

Es gab keinen Sex mit Jana-Maria

Vor allem zwischen Dominik und der letztendlich Zweitplatzierten Jana-Maria knisterte es immer gewaltig, doch nun gibt er zu, dass zwischen ihm und der Wahl-Spanierin nicht mehr lief.

Geschlafen habe er nur mit einer Frau: „Mit den anderen Frauen? Nein! Nur mit der Gewinnerin.“ Gemeint ist natürlich Anna, mit der er heute immer noch zusammen ist und eine gemeinsame Wohnung in Frankfurt bezogen hat. Weiter verriet Dominik, dass er auch mit Anna nicht bei den Dreamdates geschlafen habe, sondern erst nach dem Finale.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Jana-Maria | ??? ????????? (@janamariaherz)

Wie geht es weiter?

Nach dem Finale haben Anna und Dominik sehr viel Zeit miteinander verbracht, mussten sich die ersten Wochen jedoch vorerst verstecken, denn die Dreharbeiten zu „Der Bachelor“ liegen bereits einige Monate zurück. Jetzt genießen die beiden ihre neugewonnene Freiheit und können endlich als Paar das Haus verlassen.

Beruflich sind beide wieder in ihre alten Jobs zurückgekehrt und vorerst steht keine neue Karriere als Influencer an: „Ich bin jetzt nicht der Typ, der sein Frühstück filmen wird und der ganzen Welt jeden Morgen den wunderschönsten Morgen wünscht“, erklärt er.

Mal schauen, ob Dominik seine Meinung ändert, sobald die ersten lukrativen Insta-Koops reinflattern…

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Anna Rossow (@anna_rossow_)