Bei McDonald’s gibt es ein Mariah-Carey-Menü

Laura KrimmerLaura Krimmer | 11.11.2021, 08:23 Uhr
Bei McDonalds gibt es bald ein Mariah Carey-Menü
Bei McDonalds gibt es bald ein Mariah Carey-Menü

IMAGO / Pacific Press Agency

Mariah Carey und die Fastfood-Kette McDonalds verkaufen in Kürze ein von Weihnachten inspiriertes "Mariah-Menü".

Weihnachtszeit ist Mariah Carey-Zeit, darüber sind sich Pop-Kulturisten seit Jahren einig. Aber die Pop-Ikone setzt jetzt noch einen drauf. Zusammen mit der Fast-Food-Kette McDonald’s wird dieses Jahr im Dezember ein ganz spezielles Mariah-Menü zu kaufen sein.

View this post on Instagram A post shared by Mariah Carey (@mariahcarey)

12 Tage, 12 Artikel

Ab dem 13. Dezember ist das Mariah-Menü bei McDonald’s zu haben. Allerdings nur für den sehr kurzen Zeitraum von zwölf Tagen. An jedem Tag erhalten die Kunden, die das Menü über die McDoanld’s-App bestellen, eine kostenlose leckere Dreingabe dazu.

Glitzer-Trailer

In einem knallengen Meerjungfrauen-Glitzerkleid ganz im Mariah-Style präsentiert die Sängerin im Werbesport ihr Menü.

Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche, ist, dass ihr alle das Mariah-Menü bei McDonald’s probiert, sagt Carey darin in Anspielung auf ihren weltberühmten Weihnachtshit All I Want For Christmas Is You.

Ja, meine Lieben, dieses Jahr habe ich meinen Weihnachtswunsch erfüllt: mein ganz eigenes Menü von einem meiner absoluten Lieblinge, fügt sie hinzu.

Selbst ein McDonalds-Fan

In der Presseerklärung gesteht die Ikone selbst ein riesiger Fan der Fast Food-Kette zu sein. So schreibt sie in dem Text: Einige meiner schönsten Erinnerungen mit meinen Kindern sind unsere Familienausflüge zu McDonald’s, und natürlich hat jeder von uns seine Lieblingsbestellung. Bei mir ist es der Cheeseburger, und ich nehme ihn mit extra Essiggurken. Unserer Lieblingsspeisen von McDonald’s mit meiner absoluten Lieblingssaison zusammenzubringen, ist ein wahr gewordener Weihnachtswunsch.

Leider wird das Pop-Diven-Menü aber nur in den USA und nicht hierzulande zu haben sein.

Aber mal sehen, vielleicht kommt morgen die Ankündigung für das Helene-Fischer-Menü bei McDonald´s Deutschland.