Beyoncé auf dem Cover der Vogue: Ihr kann keiner das Wasser reichen!

Tari TamaraTari Tamara | 17.06.2022, 16:58 Uhr
Beyonce
Beyonce

IMAGO / ZUMA Wire

Schon seit Tagen wissen Fans, bei Beyoncé ist etwas im Busch. Erst löschte sie alle Profil-Bilder ihrer Social-Media-Kanäle, dann veröffentlichte sie kryptische Botschaften. Jetzt feiert sie ihr Comeback mit einem Vogue-Cover. 

Darauf haben ihre Fans jahrelang gewartet: Queen B is back! Bei Beyoncé stehen alle Zeichen gerade auf Neustart und ihre Anhänger wissen – es kann nur legendär werden.

Beyoncé hat News im Gepäck

Vor einigen Tagen löschte Beyoncé alle Profil-Bilder ihrer Social-Media-Kanäle und in der Sprache der Neuzeit heißt das: Es steht eine Ankündigung an. Das letzte Album der Künstlerin liegt bereits sechs Jahre zurück und Fans warten händeringend auf neue Musik.

Auch ihre Bio änderte sie und dort stehen jetzt die kryptischen Worte: „act i RENAISSANCE 7.29“. Aufmerksame Fans wissen nun: Das Album mit dem Titel „Renaissance“ erscheint am 29. Juli.

Auf dem Cover der Vogue

Aber nicht nur damit erregt Beyoncé für Aufsehen, denn passend zu ihren musikalischen Neuigkeiten wird auf allen Kanälen die Werbetrommel gerührt. Die 40-Jährige ist auf dem Juli-Cover der britischen Vogue zu sehen.

Wie nicht anders zu erwarten, ist das Cover aufwendig inszeniert. Die Sängerin wird ihrem Spitznamen Queen B mehr als gerecht und thront anmutig sitzend auf einem Pferd.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce)

Newcomer der Szene lichtete sie ab

Neben dem Cover postete sie auch die weiteren der Bilder der Strecke, die sie mal auf einer Discokugel, mal auf einem Motorrad oder inmitten von Glitterpartikeln zeigen. Die Bilder sprechen aber alle eine Sprache: Beyoncé ist immer noch unangefochtene Königin des R’n’Bs.

Inszeniert wurden die glamourösen Bilder von dem jungen Fotografen Rafael Pavarotti. Der gebürtige Brasilianer wird in der Szene gefeiert und so shootete er bereits große Kampagnen für Dries van Noten oder das Traditionshaus Dior.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Beyoncé (@beyonce)