Billie Eilish verliert wegen zu großen Brüsten 100.000 Follower

Billie Eilish verliert wegen zu großen Brüsten 100.00 Follower
Billie Eilish verliert wegen zu großen Brüsten 100.00 Follower

IMAGO / i Images

04.10.2021 20:00 Uhr

Billie Eilish hat auf Instagram aktuell unfassbare 93 Millionen Follower. Die junge Musikerin wird als das Jahrhunderttalent gefeiert - vor allem weil ihr ungewöhnlicher Tomboy-Style vielen Fans Mut macht. Doch genau die richten sich jetzt gegen sie.

Man sollte meinen, dass große Brüste im 21. Jahrhundert eigentlich niemanden mehr schockieren können. Bei den Fans von Billie Eilish (19) sieht das aber offenbar anders aus: Die sind nämlich mächtig enttäuscht von der Zuschaustellung ihrer Brüste auf Social Media.

Das führt wohl sogar so weit, dass Billie nicht mehr weiß, was sie von ihren Fans halten soll.

Billie Eilish verliert über Nacht 100.000 Follower

Es war ein ziemlicher Schock-Moment, als Billie Eilish am Morgen aufwacht und feststellt, dass sie plötzlich 100.000 Follower weniger hat. Das mag bei insgesamt 93 Millionen Instagram Fans vielleicht nicht allzu sehr ins Gewicht fallen, der jungen Sängerin macht aber vor allem der Grund zu schaffen: Am Abend zuvor postete sie ein Foto von sich im Korsett, klar zu erkennen ihre große Oberweite. Es folgten tausend Hass-Kommentare, die die 19-Jährige als „unaufrichtig“ und „peinlich“ beschimpften.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von BILLIE EILISH (@billieeilish)

„Die Leute haben Angst vor großen Brüsten“

Billie erklärt in einem Interview mit dem US-Magazin „Elle“, dass ihre Follower einfach Angst vor ihren großen Brüsten haben. Eine solche Aussage mag zunächst komisch klingen, aber Billie‘s Image stand lange auf einem ganz neuen Fundament: Sie war eine der ersten kommerziell erfolgreichen Sängerinnen, die in Baggy-Shirts und kaschierenden Hosen für ein Frauenbild eintrat, das gegen die Sexualisierung des weiblichen Körpers stand.

Ihre jungen Fans haben sie dafür gefeiert, dass sie nicht halbnackt herumläuft und ihre Musik mit Sexappeal vermarktet.

Billie Eilish verliert wegen zu großen Brüsten 100.00 Follower

IMAGO / ZUMA Wire

„Ich kann nichts für meine großen Brüste!“

Das heißt aber nicht, dass sie deswegen auf einmal kein Korsett oder Tanktop mehr tragen darf, findet die Pop-Ikone. Einmal postete sie sich in einem engen Tanktop und erntete Kommentare wie: „Der Ruhm hat dich echt verändert!“ und „du willst nur Aufmerksamkeit!“. Aber eigentlich war es nur ein verdammt heißer Sommertag und sie wollte einfach ein Top anziehen – trotzdem verlor sie auch an diesem Tag schlagartig Tausende von Followern.

Billie Eilish leidet extrem unter dem Social-Media-Hate, fühlt sich ausgebrannt und ist unzufrieden mit ihrem Körper. Am liebsten sagt sie, würde sie einfach aus Social Media verschwinden und hin und wieder privat mit ihren Fans schreiben, aber das geht natürlich nicht: „Ich beneide Menschen, die nicht in der Öffentlichkeit stehen.“

Gut dass unsereins sich keine Sorgen machen muss, mal im Tanktop oder kurzen Rock an einem heißen Sommertag herumzulaufen. Bei jungen Frauen wie Billie Eilish kann das schnell mal zum Statement werden.