Blake Lively und Ryan Reynolds spenden wieder mal eine Million

Ryan Reynolds und seine Frau Blake Lively haben großzügig gespendet.

Ron Sachs/Pool/ISP/CNP POOL/dpa

17.02.2021 11:14 Uhr

Die Corona-Pandemie hat die soziale Lage vieler Menschen verschlechtert. Blake Lively und Ryan Reynolds versuchen, die Not zu lindern.

Das Hollywood-Paar Blake Lively (33) und Ryan Reynolds (44) hat zum zweiten Mal während der Corona-Pandemie eine Million US-Dollar an Lebensmittelbanken gespendet.

„Dankeschön, @VancityReynolds und @blakelively dafür, dass ihr unser Traumteam im Kampf gegen den Hunger seid! Eure zweite 500.000-Dollar-Spende wird einen großen Unterschied für Menschen im ganzen Land machen“, schrieb die US-Lebensmittelbank „Feeding America“ auf Twitter. Ebenfalls 500 000 US-Dollar gingen an die kanadische Lebensmittelbank „Food Bank Canada“.

Blake und Ryan  haben schon 2020 gespendet

„Wir wissen, dass die Kämpfe, mit denen so viele unserer Nachbarn im letzten Jahr konfrontiert waren, nicht vorbei sind“, hieß es in einem Statement der Schauspieler, das „Feeding America“ auf Twitter veröffentlichte. Deswegen seien sie dankbar, die Möglichkeit zu haben die Lebensmittelbanken in den USA und Kanada zu unterstützen. Bereits im März zu Beginn der Corona-Pandemie hatten die US-Amerikanerin und der Kanadier eine Million US-Dollar an Lebensmittelbanken gespendet.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten