Britney Spears: Boah, sooooo groß sind ihre Jungs schon?

Britney Spears: Boah, so groß sind ihre Jungs schon?
Britney Spears: Boah, so groß sind ihre Jungs schon?

IMAGO / ZUMA Wire

07.10.2021 18:13 Uhr

Mittlerweile hat wohl jeder von Britney Spears und ihrem Vormundschaftsdebakel gehört. #FreeBritney hat sich wie ein Lauffeuer im Netz verbreitet und dazu geführt, dass sich viele mit dem Superstar solidarisieren konnten. In dem ganzen Aufruhr sind ihre Söhne jedoch untergegangen. Ein seltenes Bild von ihren beiden Schätzen zeigt nun, dass die bereits ziemlich erwachsen geworden sind!

Tatsächlich sind die Kinder von Superstar Britney Spears eher dafür bekannt, ihr Leben privat zu halten. Deswegen sind auch kaum Bilder von Ihnen im Netz finden. Es ist also kein Wunder, dass die beiden Spears-Söhne im Geschehen eher untergegangen sind. Das nun geposteten Foto von Eddie Morales, einem Freund des Vaters der beiden Jungs, sorgt allerdings für Aufruhr. Glücklich grinsend posieren die beiden rechts und links von Morales, der sie als seine Neffen betitelt.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von MyLifeIsMyREEL?? #eddiemorales (@emoofficial718)

Britney Spears: Das sind ihre Jungs

Doch wer sind eigentlich die Söhne des 2000er-Popstars? Der blonde Lockenkopf links neben Morales ist Sean Preston (16), während rechts neben dem Bucket Hat-Träger Jayden (15) steht. Eddie Morales schreibt unter dem Bild: „Zu wissen, dass man in Phasen der Trauer eine Familie hat, gibt dem Leben erst wieder einen Sinn… erst letztens waren die beiden noch kleiner als meine Hand, und jetzt schau, wie wundervoll Gottes Werk ist… Lieb dich bro @federline4real“.

Auf der Fotocollage, die Morales gepostet hat, ist auch genau dieser Adressat – der Papa der Jungs Kevin Federline – beim gemeinsamen Familienabend zu sehen. Außerdem sieht man, wie Jayden seine beeindruckenden Fähigkeiten am Klavier zum Besten gibt. Es scheint also, als hätten die zwei Jungs sehr glücklich ihr privates Leben führt. Verständlich, wenn man an das Drama der Mutter denkt, dass vollkommen in der Öffentlichkeit ausgetragen wird.

Auch Britney ist stolz auf ihre Söhne

Auch Mama Spears ist stolz auf die Entwicklung ihrer beiden Söhne. In einem Instagram-Post im September schrieb sie: „Mädels, macht euch bereit, denn meine Jungs sind so hübsch“. Außerdem schreibt sie, das es der ausdrückliche Wunsch ihrer Kinder sei, nicht in der Öffentlichkeit zu stehen und sie aus diesem Grund nicht viele Informationen mit ihren Fans teilen dürfe. Aber gerade für diese Entscheidung würde sie ihre Kinder lieben, so der Popstar.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Britney Spears (@britneyspears)

So steht es um #freebritney

Im Kampf und ihre eigene Vormundschaft hat sich bei Britney Spears in den letzten Monaten sehr viel getan. Tatsächlich hat sie es geschafft und konnte sich von dem Einfluss von Papas Spears befreien, der aus der Vormundschaft entlassen wurde. Diese wurde nun einer anderen Person übernommen, und zwar John Zabel. Bis Ende des Jahres soll es so bleiben, danach wird weiter über Britneys Verbleib entschieden. Aktuell schockt die Sängerin ihre Fans allerdings mal wieder mit einem extrem verstörenden Video… (FS)