Bushido über die Drillinge: „Das war mein größter Wunsch!“

IMAGO / POP-EYE

16.06.2021 12:55 Uhr

Die Baby-News aus dem Hause Bushido schlugen ein wie eine Bombe! Seine Frau Anna-Maria Ferchichi ist schwanger mit Drillingen. Schon im Herbst erwartet das Paar den Nachwuchs!

Es kam wie aus dem Nichts! Bushido postete ein Bild von seiner Frau Anna-Maria Ferchichi auf dem deutlich zu sehen ist, dass sie ein Baby erwartet. Doch es ist nicht nur eins!

Insgesamt acht Kinder!

In dem Insta-Post schrieb Bushido: „Eigentlich gehört dies nur in die Familie, aber da es bald vor Gericht thematisiert werden wird, möchten wir etwas mitteilen. Meine Frau ist mit eineiigen Drillingen schwanger. Bei all den Strapazen, hat uns das Schicksal einfach so unglaublich beschenkt. Respekt an dich mein Schatz, bleib gesund und stark.“

Die beiden haben bereits vier gemeinsame Kinder! Sie brachte aus einer vorherigen Beziehung einen Sohn mit in die Ehe und nun haben sich drei neue Erdenbürger angekündigt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bushido (@bush1do)

„Das war mein größter Wunsch!“

Obwohl die beiden bereits vier gemeinsame Kinder haben, wollten sie ihre Familie vergrößern. Die Drillinge sind absolute Wunschkinder, denn der Rapper wollte schon immer eine große Familie haben.

Im Interview mit Bunte.de sagte er nun: „Eineiige Drillinge ist der Wahnsinn. Das war schon immer mein größter Wunsch. Als wir es erfahren haben, bin ich schier ausgerastet vor Freude und hätte am liebsten die Ärztin und die ganze Praxis umarmt.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bushido (@bush1do)

Das sagt Sarah Connor

Bushidos Frau Anna-Maria Ferchichi stammt selbst aus einer Großfamilie, sie hat sechs Geschwister, darunter auch Sängerin Sarah Connor. Die musste laut lachen, als sie von den Babynews erfuhr.

„Sarah hat sich kaputt gelacht und meinte, ich müsse immer alles toppen. Drillinge hat in unserer Großfamilie noch niemand“, berichtete Anna-Maria Ferchichi.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Bushido (@bush1do)

Als Zeugin vor Gericht

Jetzt kommen für Bushido und Anna-Maria aber erst einmal schwere Tage auf sie zu. Am 21. und 23. Juni will sie trotz ihrer Schwangerschaft als Zeugin im Gerichtsprozess gegen Bushidos ehemaligen Freund und Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker aussagen.

Denn sie sagt: „Loyalität ist für mich das Allerwichtigste in einer Ehe.“ Das gilt für sie und natürlich auch für ihren Mann: „Ich erwarte von meinem Mann, dass er sich hinter mich stellt wie ein Baum.“

Und weiter: „Spüre ich, dass er nicht auf meiner Seite ist, um unsere Familie zu beschützen, kann ich ihn nicht mehr lieben. Dazu bin ich zu stolz. Da sind dann auch fünf Kinder kein Grund für mich, zu bleiben.“

(TT)