Bushido und Anna-Maria wollen an sicheren Ort: Kehren sie Deutschland den Rücken?

Tari TamaraTari Tamara | 09.06.2022, 16:00 Uhr
Bushido
Bushido

Foto: IMAGO/ Future Image

Planen Bushido, Anna-Maria Ferchichi und die Kinder etwa eine Auswanderung nach Dubai? Zumindest kündigte die Frau des Rappers einen baldigen Umzug an. 

Die Gerüchte werden immer lauter, dass Bushido samt Großfamilie Deutschland schon bald den Rücken kehren könnte. Angeblich könnte Dubai ein perfekter und sicherer Ort für die Familie sein. Was ist dran an den Gerüchten?

Gerüchte über einen Umzug von Bushido

Aktuell steht Bushido als Nebenkläger und Zeuge gegen seinen ehemaligen Freund und Geschäftspartner Arafat Abou-Chaker und drei seiner Brüder vor Gericht. Das Urteil in diesem Fall ist noch nicht gesprochen, doch nun liebäugelt der Rapper mit einer Auswanderung.

Er und seine Familie stehen bereits seit geraumer Zeit unter ständigen Polizeischutz, ein unbeschwertes Leben hat die Familie in Berlin schon lang nicht mehr. Deswegen keimen nun die Gerüchte einer möglichen Auswanderung wieder auf und Anna-Maria Ferchichi bestätigte dies nun.

„Wir ziehen demnächst um“

Fans des Paares war schon vor einiger Zeit aufgefallen, dass man in den Insta-Storys immer wieder Umzugskartons im Haus der Ferchichis gesehen hat. Ein deutliches Indiz.

Jetzt bestätigte Anna-Maria das Gerücht und sagte in ihrer Story: „Ich bin zu Hause, ich bleib auch zu Hause und werde heute alle Sachen entrümpeln, da wir demnächst umziehen.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Anna-Maria (@anna_maria_ferchichi)

Geht es für Bushido nach Dubai?

Wohin es für Bushido, Anna-Maria und die Kinder geht ist noch nicht bekannt, in einer Fragerunde wollte ein Fan jedoch wissen, ob es sich um eine Auswanderung handelt und Anna-Maria antwortete darauf nur mit einem zweideutigen Emoji.

Könnte es sich womöglich um Dubai handeln? In den letzten Jahren zog es immer mehr deutsche Promis und Influencer in die Wüstenstadt, so leben aktuell z.B. Sarah und Dominic Harrison oder auch Ina und Dennis Aogo dort.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Anna-Maria (@anna_maria_ferchichi)

Dubai wäre für Bushido ein sicherer Ort

Gar nicht so abwegig, findet der Journalist Rooz. In einem YouTube-Video stellt dieser nämlich klar: „Dubai ist einer der sichersten Orte, gerade Touristen und Business-Leute leben da sehr sicher. Denn wenn einer Action macht, fliegt er auf jeden Fall aus dem Land und kriegt dann auch Einreiseverbot auf Lebenszeit. Die sind da sehr hart, sehr strikt. Das ist das Thema.“

Und Sicherheit, das können Bushido und seine Familie mit Sicherheit gebrauchen. Rooz erklärt weiter: „Ich sag euch, warum: Bei Dubai, so wie ich das sehe, geht es für ihn um Sicherheit. Du kannst in Dubai nicht hingehen und ihm auf die Fresse hauen.“

Vielleicht werden Anna-Maria und Bushido schon bald das Geheimnis lüften, wohin es sie verschlägt…