Carmen Geiss: SO sieht sie nicht mehr aus!

Desireé OostlandDesireé Oostland | 29.11.2021, 15:15 Uhr
Carmen Geiß: So sieht sie nicht mehr aus!
Carmen Geiß: So sieht sie nicht mehr aus!

Foto: Imago / Eibner

Dass Carmen Geiss in puncto Style wandelbar ist, wissen wir bereits. Doch nun überrascht sie mit einem ganz neuen haarigen Look!

Uh lala, wer strahlt den da im neuen Look? Carmen Geiss ist bekannt für ihre glitzernden Outfits und ihre blonde Wallemähne. Doch die Zeiten sind vorbei. Eines der beiden Merkmale hat sie nun den Rücken gekehrt. Eine Typveränderung lässt die Millionärsgattin im neuen Glanze strahlen. Auf Instagram hagelt es dafür ganz viel positives Feedback.

Bye, Bye blonde lange Mähne!

Erst Anfang der Herbstsaison begeisterte die Ehegattin von Robert Geiss mit roten Strähnen in der blonden Haarpracht. Doch das war wohl nicht genug Veränderung, jetzt hat sie sich komplett überwunden: Carmen Geiss ist jetzt eine Brünette! Auch deutlich kürzer sind ihre Haare geworden, ein stylischer Pony rundet die Frisur ab. Auf Instagram präsentiert sie ihre neue Frisur am Sonntag mit einem Schnappschuss aus New York: „Schönen Abend wünsche ich Euch aus New York“, schreibt sie darunter. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Carmen Geiss ? (@carmengeiss_1965)

Fans sind begeistert von Carmens neuem Look

Einzig leichte blonde Highlights sind geblieben. Der Rest der Frisur ist deutlich dunkler. Eine Friseur, die der 56-Jährigen schmeichelt und sie strahlen lässt. Erholt und glücklich lächelt sie in die Kamera – selbstverständlich top gestylt im schwarzen Outfit und mit sexy Dekolleté.

Für die veränderte Frisur bekommt die Zweifach-Mama von ihren Fans viel positives Feedback: „Ich finde, diese Haarfarbe steht Ihnen viel besser als das blonde vorher“, kommentiert ein begeisterter  Follower.

Carmen Geiss: SO sieht sie nicht mehr aus!

imago images / Overstreet

Doch auch die Hater lassen Dampf ab

Es wäre kein gelungener Post, wenn nicht auch der ein oder andere Hater-Kommentar fallen würde. Für einige ist der neue Post von Carmen ein erneuter Grund zur Aufregung.

Ein Follower beschreibt die neue Frisur so: „Jetzt siehst du aus wie die eigene Mutter“. Ein weiterer Follower nimmt sich Carmens Beauty-Ops zum Anlass und kommentiert: „Wenn dieses Silikon nicht wäre.“ Auch für ihren Aufenthalt in New York wird die „Jetset“-Interpretin kritisiert. Ein wutgeladener Follower kommentiert: „Scheiss auf die Umwelt. Fliegen wir nach NY zum Shoppen!“

Doch Carmen Geiss scheint davon unbeeindruckt und genießt derweil ihren neuen Look in der schönsten Stadt der Welt.

Wie findet ihr Carmens neuen Look?