Neue KarrierechancenCaro Daur kann singen? Damit hat niemand gerechnet!

Caro Daur: Damit hat niemand gerechnet
Caro Daur: Damit hat niemand gerechnet

Foto: IMAGO/ PanoramiC

Redaktion KuTRedaktion KuT | 15.12.2021, 12:06 Uhr

Mit ihrem letzten Post sorgt Caro Daur für Aufregung im Netz, denn der kurze Ausschnitt heizt Gerüchte an über eine mögliche Gesangskarriere.

Der erfolgreichen Influencerin Caro Daur (26) ist einiges zuzutrauen: Sie ist jung, sie sieht gut aus, hat Humor und verfügt über eine enorme Reichweite mit rund acht Millionen Euro Marktwert – das brachte sie gerade auf Platz 3 des Rankings des Unternehmens „Batten & Company“… Doch nun überrascht sie mit einem Talent, mit dem niemand gerechnet hat: Kann sie wirklich so gut singen?

Wahnsinnig talentiert

In ihrem aktuellen Post trumpft Caro Daur auf Instagram plötzlich mit einer unfassbaren Gesangsstimme auf, die jetzt bestimmt viele Plattenbosse veranlasst, nach passenden Verträgen zu suchen. In dem kurzen Ausschnitt sieht man Caro Daur im stylishen Partyoutfit, scheinbar leicht angetrunken, die von Freunden aufgefordert wird, zu singen.

Und das macht sie dann auch, spontan und übergangslos, ohne Warm-up. In den Kommentaren überschlagen sich die Fans vor Begeisterung über diesen lässigen Auftritt, der jede Castingjury umhauen würde. Ja, und das hat er tatsächlich auch schon getan. Denn diese Stimme gehört Madison Watkins, die den Mini-Joke übrigens schon im letzten Jahr auf ihrem Profil veröffentlichte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Caroline Daur (@carodaur)

Mariah Carey lässt grüßen

Madison war 2016 Kandidatin in der Sendung „America gots Talent“ und auch wenn sie Standing Ovations von Heidi Klum einheimsen konnte, reichte es nicht, die Jury zu überzeugen, sie in das Viertelfinale einziehen zu lassen. Drei Jahre später konnte sie leider auch nicht den Titel „American Idol“ gewinnen, aber ihre Karriere nimmt seither dennoch Fahrt auf.

Ihre eigenwillige Mariah-Carey-Hommage geht nun passend zur Weihnachtszeit wieder viral. Nicht nur Caro Daur setzt sich als Double in Szene, auch Bella Coco Crochet, die amerikanische Häkel-Bloggerin, nutzt Madisons Joke bereits auf ihrem Facebook-Account, um Fans in die Irre zu führen.

Auftritt als maskierte Sängerin?

Bei Caros Einfluss würde es nicht wundern, wenn das Musikstück bald zum Trend-Video wird oder der lippensynchrone Auftritt zur Xmas-Challange avanciert. Mit echten Daur-Gesangseinlagen hingegen ist wohl eher nicht zu rechnen. Es sei denn, sie ist einer der Stars, die bei der Weihnachtsausgabe von „The Masked Singer“ überraschen werden.

Schon einmal war Caro Thema in der Sendung, als in der letzten Staffel ein überlebensgroßer Teddy-Bär „Around The World” von ATC und eine Rapeinlage zu Limp Bizkits „Take A Look Around” zum Besten gab. Da tippte Rea Garvey, dass Caro Daur in der Kostümierung stecken könnte, weil sie sich so etwas trauen würde. Am Ende war es doch Annemarie Carpendale.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von M A D I S O N W A T K I N S (@madison_watkins)

Caros Programm

Bis wir live erleben, ob Caro singen kann oder nicht, bleibt sie sicher ihrer Marke treu, denn gerade in der Weihnachtszeit gucken alle ganz genau hin, was die Influencerin shoppt, trägt oder in ihrer Tasche versteckt, die sie gerade für die deutsche Vogue öffnete. Und für alle, die jetzt schon zu viele Kekse genascht haben, empfiehlt sich Caros Daur-Power, um für die Festtage wieder in Bestform zu kommen. Bleibt da eigentlich noch Zeit, für eine zweite Karriere?