Céline Dion sagt Auftritte bis Februar in Las Vegas ab

dpadpa | 19.10.2021, 23:46 Uhr
Céline Dion kommt zur Weltpremiere des Films «Beauty and the Beast» im Jahr 2017. (Archivbild)
Céline Dion kommt zur Weltpremiere des Films «Beauty and the Beast» im Jahr 2017. (Archivbild)

Jordan Strauss/AP/dpa

Seit Monaten bereitet sich Sängerin Céline Dion auf Auftritte in Las Vegas vor. Nun zwingt sie ihre Gesundheit, alle Auftritte abzusagen. Die Grammy-Gewinnerin befindet sich bereits in Behandlung.

Die Sängerin Céline Dion (53, „My Heart Will Go On“) hat wegen gesundheitlicher Probleme Auftritte in Las Vegas abgesagt.

„Schwere und anhaltenden Muskelkrämpfe“ würden die Sängerin daran hindern, auf der Bühne zu stehen, hieß es am Dienstag auf der Webseite des Stars. Sie würde von ihrem Ärzteteam behandelt, sei aber derzeit nicht in der Lage, an den Proben für die geplante Show teilzunehmen.

Sie sei „untröstlich“, teilte Dion mit. Seit acht Monaten liefen die Vorbereitungen für die Show, aber nun müsse sie sich ganz auf ihre Gesundheit konzentrieren.

Alle Auftritte bis Anfang Februar abgesagt

Am 5. November sollte die neue Show im „Resorts World Theatre“ in der Kasinostadt Las Vegas (US-Staat Nevada) starten. Alle Auftritte bis Anfang Februar wurden nun abgesagt.

Der kanadische Star war in Las Vegas mit teilweise längeren Unterbrechungen von 2003 bis 2019 regelmäßig aufgetreten. Die mehrfache Grammy-Gewinnerin gehört neben Madonna, Mariah Carey, Rihanna, Taylor Swift sowie der gestorbenen Whitney Houston zu den erfolgreichsten weiblichen Popstars der Geschichte.