Daniela Katzenberger zeigt Hatern ihre Krallen

Daniela Katzenberger fährt Hatern die Krallen aus
Daniela Katzenberger fährt Hatern die Krallen aus

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

07.10.2021 19:22 Uhr

Deutschlands Kult-Blondine Daniela Katzenberger zeigt sich mal wieder gewohnt angriffslustig. Denn die Katze kassiert regelmäßig fiese Bodyshaming-Kommentare auf Instagram. Doch damit ist jetzt Schluss. Ihre Hater haben keine Gelegenheit mehr, sich auszutoben.

Zwar ist an Daniela Katzenberger (35) nicht mehr alles echt, dafür umso ehrlicher und authentischer. Der TV-Star nimmt für gewöhnlich kein Blatt vor den Mund und zeigt sich nicht immer nur top gestylt und aufgebrezelt.

Oft bekommen ihre zwei Millionen Follower auch die erfrischend ehrliche und zum Teil ungeschminkte Wahrheit zu sehen. Oder auch mal Bilder mit ganz viel Haut. Die allerdings nicht jedem gefallen…

Daniela Katzenberger: „The cat is back“

Kein Problem dachte sich Daniela, dann mach ich halt wie ich denke. Anlass war ein neuer Post, indem die Auswanderin (Katzenberger wohnt auf Mallorca) nach dem Motto „Kopf Hoch, Schultern zurück, Brust raus“ im Leo-Bikini vor türkisblauem Wasser posierte. „The cat is back“ schrieb sie dazu, im Hintergrund treibt Gatte Lucas Cordalis (54) im Meer.

Wir haben schon schlechtere Aufnahmen gesehen, keine Frage. Nicht zu übersehen ist allerdings, dass Daniela kaum ihre 63 Kilogramm auf die Waage bringen dürfte, die sie Tage zuvor angegeben hatte. Ihr angeblich aktuelles Gewicht verriet die Influencerin nämlich in einer Fragerunde am letzten Dienstag.

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger)

Daniela Katzenberger: Pfunde in der Corona-Zeit

Durch die Schwangerschaft ihrer Tochter Sophia 2015 hatte die Katze bereits 20 Kilogramm zugenommen. Doch das ist lange vorbei, die überschüssigen Pfunde von damals natürlich längst weg. Dafür ließ Corona aufgrund fehlender Bewegung und ungesundem Essen zu Beginn dieses Jahres das Hüftgold wieder wachsen.

Dabei ist die Blondine seit Wochen auf Diät, Sport und gesunde Ernährung stehen an der Tagesordnung. So richtig viel sehen wir davon zwar noch nicht, aber Daniela ist am 1. Oktober auch schon 35 Jahre alt geworden. Sicher gab es die ein oder andere kleine Nascherei. Und das sei ihr absolut gegönnt.

Daniela Katzenberger fährt Hatern die Krallen aus" class="size-full wp-image-420095
Corona ließ die Pfunde bei der Katze ansteigen

Foto: P.Hoffmann/WENN.com

Liken und Teilen ja, Kommentieren nein

Für ihren kürzlich geteilten Geburtstagspost erntete die Badenixe jedenfalls viele negative Kommentare – Bodyshaming pur. „Fett“ und „Hässlich“ waren dabei noch die nettesten Unterschriften. Darauf hat Katzenberger in Zukunft allerdings keine Lust mehr, viel mehr hat sie die perfekte Antwort für ihre Hater. Denn die bleiben in Zukunft stumm, die Katze deaktivierte die Kommentarfunktion unter ihren Posts.

In einer Story zeigte sie, was sie von dem ganzen Gebaren hält. „Beste Funktion bei Instagram: „Kommentare deaktivieren“. Darauf ein Stück Kuchen. Liebe Grüße, die fette Qualle“. So kennen und lieben wir unsere Katze doch. (TP)

View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger)