Danni Büchner hatte eine Fehlgeburt

Sophia VölkelSophia Völkel | 07.03.2022, 12:35 Uhr
Danni Büchner hatte eine Fehlgeburt
Danni Büchner hatte eine Fehlgeburt

Foto: Imago / Chris Emil Janßen

Hinter Danni Büchner liegen schwere Jahre voll schlimmer Erlebnisse, unter anderem der Tod ihres Mannes Jens. Doch offenbar erlebte sie zwischenzeitlich noch etwas anderes Einschneidendes.

Danni Büchner hatte schon einige schlimme Schicksalsschläge zu verkraften. Ihren ersten Ehemann verlor sie bereits – 2009 verstarb Yilmaz Karabas an Herzversagen. Aus der Ehe entstammen die Kinder Joelina, Volkan und Jada.

Furchtbares Geständnis

2018 verlor Danni dann ihren Mann Jens Büchner – er starb mit 49 an Lungenkrebs. Mit ihm bekam die Mallorca-Auswanderin die Zwillinge Jenna Soraya und Diego Armani (5). Nun gestand die 44-Jährige, dass ihr in der Vergangenheit noch etwas anderes Schlimmes widerfahren ist.

Auf Instagram stellte sich Büchner kürzlich in einem „Q&A“ den Fragen ihrer Fans. Ein Follower wollte von der fünffachen Mama wissen, ob sie schon mal eine Fehlgeburt hatte. Die Antwort wird vermutlich viele überrascht haben, sie lautet nämlich Ja.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner)

Ihre Fans stehen hinter ihr

Viel näher geht Danni auf das Thema dann auch nicht mehr ein, den Zeitpunkt und wer der Vater war behält sie verständlicherweise für sich. Support für ihr starkes Auftreten in der Öffentlichkeit bekommt sie auf jeden Fall von ihren Fans.

Unter einem aktuellen Selfie von ihr schreibt unter eine Userin: „Du bist eine wunderschöne starke Power Frau!“, ein anderer kommentiert: „Du bist einfach so wie Du bist und das schätze ich sehr. Kein bla bla und drum herum , raus und ehrlich.“

Daniela Büchner über neuen Freund: „So eine gequirlte Scheisse!“

Das kann man bei diesem schweren Geständnis auf jeden Fall von der ehemaligen „Faneteria“-Betreiberin sagen. Im Moment urlaubt Danni mit ihren Kindern auf dem Kreuzfahrtschiff „Stella“.

Danni Büchner auf dem Kreuzfahrtschiff "Stella"

Foto: Danni Büchner / Instagram