Dieses Video macht Instagram verrückt! Wer ist die heiße Tänzerin?

Dieses Video macht Instagram verrückt! Wer ist die heiße Tänzerin?
Dieses Video macht Instagram verrückt! Wer ist die heiße Tänzerin?

Foto: Alexei Bazdarev

04.08.2021 17:55 Uhr

Seit einigen Tagen sorgen die sexy Tanzmoves von Ivana Sanatcruz für mächtig Aufsehen. Doch wer ist die Schönheit?

Sie ist im Netz das Gesprächsthema: Influencerin Ivana Santacruz (24) teilt regelmäßig ihre sexy Tanzvideos mit ihren Fans auf ihrem Instagram-Kanal. Die kriegen sich bei so viel Talent und Sexappeal gar nicht mehr ein! Wir verraten dir alles, was du über die hübsche Tänzerin wissen musst.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von IVI CRUZ ? (@ivana.santacruz)

Wer ist Ivana Sanatcruz?

Ivana ‚Ivi‘ Santacruz wurde am 23. Januar 1996 im mexikanischen Tlaxcala als Tochter eines Italieners und einer Mexikanerin geboren. Einige Zeit wuchs sie auch in der Kleinstadt auf, bis ihre Eltern sich trennten und die Mutter mit ihren Kindern zu ihrem deutschen Partner nach Paderborn zog. 2016 erlang sie erste Bekanntheit, durch ihre Teilnahme bei der Selfie-Doku-Soap „Berlyn“ vom Sender RTLZWEI. Ihre Karriere als Social-Media-Star und Model kam ab etwa 2017 richtig in die Gänge. Ab da ist die schöne Latina unter anderem als Model, Tänzerin und Fitness-Influencerin tätig.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von IVI CRUZ ? (@ivana.santacruz)

Sie tanzte schon für Mega-Stars

In allen drei Bereichen ist Ivana mega erfolgreich. So hat sie bereits Online-Tanzprogramme mit Gymondo herausgebracht hat und ist Markenbotschafterin für viele Firmen wie zum Beispiel Puma. Zusätzlich stand sie als Model bereits mit Stars wie Khloe Kardashian und Cara Delevigne vor der Kamera. Auch ihre Tanzkünste blieben international nicht lange unentdeckt. So tanzte die hübsche Brünette nämlich bereits in Musikvideos von Künstlern wie zum Beispiel Louis Fonsi, Enrique Iglesias und J Balvin. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von IVI CRUZ ? (@ivana.santacruz)

Ivana macht auch Musik

Doch die Influencerin ist nicht nur leidenschaftliche Tänzerin, sondern überrascht vor einem Jahr auch noch mit einem weiteren Standbein: spanischem Rap. Ihren ersten Song „BumBum“ und auch das Musikvideo veröffentlichte sie in der Nacht zum 7. Februar 2020 – binnen weniger Stunden knackte sie bereits die magische Grenze von 100.000 Klicks auf YouTube. Das allerdings nicht, weil ihre Fans den Song so gut fanden. Nur ein Kommentar unter dessen Musikvideo: „Das kommt so rüber wie gewollte und nicht gekonnt.“ Auch mit neueren Songs kann Ivana ihre Fans bis jetzt nicht überzeugen. Dafür begeistert sie aber mit ihren Tanzmoves umso mehr.

Sie hatte eine Fehlgeburt

Doch obwohl es – bis auf die Gesangskarriere – beruflich nur bergauf für die Halb-Mexikanerin geht, gab es auch Schattenseiten in ihrem Leben. Anfang des Jahres 2019 gab sie bekannt, dass sie und ihr damaliger Freund Abbas Mourad ein gemeinsames Kind erwarten. Doch dann kam alles anders. Als die damals 23-jährige in der 13. Schwangerschaftswoche war, stellten die Ärzte fest, dass ihr Baby im Mutterleib gestorben war – der absolute Horror für das Paar, dass sich schon so sehr auf ihr gemeinsames Kind gefreut hatte. (AK)