Dschungelcamp 2022: Was macht eigentlich Ex-Gewinner Joey Heindle?

Sophia VölkelSophia Völkel | 23.01.2022, 19:30 Uhr

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Joey Heindle galt im Dschungelcamp 2013 als der Zuschauerliebling und konnte sich am Ende sogar den begehrten Platz auf dem Thron sichern. Seitdem ist einiges bei dem Sänger passiert.

Seit dem 21. Januar geht es wieder rund im „Dschungelcamp“ – dieses Mal in Südafrika. Bislang elf Kandidaten um die begehrte Dschungelkrone, die schon so einige Stars und Sternchen in den letzten Jahren ihr eigen nennen durften. Unter anderem auch Joey Heindle.

Joey Heindle war Zuschauerliebling

Der ehemalige DSDS-Kandidat nahm 2013 an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ teil und eroberte die Herzen der Zuschauer im Sturm. Mit seiner naiv-schrulligen Art und seinen fantasiereichen Sprüchen („Dann wacht man tot auf“) sorgte Joey für die meiste Unterhaltung in dieser Staffel. Doch der junge Mann hatte auch eine sehr sensible Seite, die sich vor den Kameras offenbarte.

So machte er immer wieder deutlich, dass er aufgrund seiner Wesensart oft unterschätzt und aufgezogen werden würde. Am Ende wählte ihn das Publikum auf den Thron und mit seiner grenzenlosen Freude rührte Joey damals sogar Sonja Zietlow zu Tränen.

Was macht eigentlich Dschungelkönig Joey Heindle?

Foto: imago / Star-Media


Mäßige Musik-Erfolge

Nach seinem Dschungel-Sieg machte Heindle weiter Musik. Bis heute veröffentlicht er immer mal wieder Singles, die aber nicht den gewünschten, bahnbrechenden Erfolg erzielen. 2020 veröffentlichte er dann eine Autobiografie, in der er auf 240 Seiten sein nicht immer einfaches Leben – sei es privat oder öffentlich – beschreibt.

Dschungelcamp 2009: Was macht eigentlich Ex-Dschungelkönigin Ingrid van Bergen?

Verheiratet – aber nicht mit aktueller Freundin

Auch in der Liebe lief es für den Sänger eine Zeit lang nicht so rund. 2017 gaben sich Joey und seine damalige Partnerin Justine ganz romantisch das Ja-Wort – ein Jahr später scheiterte die Ehe der beiden. 2018 verliebte er sich während seiner Teilnahme an der Show „Dancing on Ice“ Hals über Kopf in seine Eiskunstlauf-Tanzparnerin Ramona Elsner. Im letzten Jahr kam heraus, dass der 28-Jährige noch immer nicht geschieden ist von Justine. Aufgrund der Corona-Krise habe sich alles nach hinten verschoben, erklärte der Musiker vor einiger Zeit in den Medien.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Joey Heindle (@joeyheindle)

Allerdings beschritt der Sänger im letzten Jahr noch ganz anderes Terrain. Es verschlug ihn nämlich nach Hollywood. Der Reality-TV-Star bekam tatsächlich eine Rolle in einem internationalen Thriller. In „Someone Dies Tonight“ spielt er den kleinen Bruder eines Mafiakillers – an der Seite von Schauspielgrößen wie Costas Mandylor (56, „Saw III“) und Michael Madsen (64, „Kill Bill“) und Julia Roberts‘ Bruder Eric Roberts (65, „Suits“). An die Rolle kam Joey offenbar, weil er den Co-Produzenten Pat Wind gut kannte. Vitamin B at it’s best.

Heute Abend (23. Januar) ist der schöne Joey übrigens in „Das Klassentreffen der Dschungelstars – Jetzt wird ausgepackt!“ zu sehen. Ehemalige Camper und Moderatorin Olivia Jones finden sich zusammen und plaudern über vergangene Zeiten. Es wird gegessen, getrunken und in Erinnerungen geschwelgt. Gezeigt werden Rückblicke und Aufzeichnungen voller Highlights aus 15 Dschungel-Staffeln.

Dschungelcamp 2022: Was macht eigentlich Ex-Gewinner Joey Heindle?

Foto: RTL / Frank W. Hempel

Dschungelcamp 2022: Sendezeiten, Livestream, ganze Folgen und „Stunde danach“

„Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ startet am Freitag, 21. Januar 2022, um 21:30 Uhr, bei RTL, in die 15. Jubiläumsstaffel. Wie gewohnt werden die Folgen von „Das Dschungelcamp“ 2022 auch als Stream zur Verfügung stehen. Ihr könnt Staffel 15 entweder live zur Sendezeit streamen oder bei RTL plus, früher TVNow, als Wiederholung ansehen.

Auch in diesem Jahr wird es den beliebten Dschungeltalk in der „Stunde danach“ geben. Die Talkshow wird von Angela Finger-Erben und Dschungel-Prinzessin Olivia Jones moderiert. Ab 23.15 Uhr werden täglich ehemalige Dschungel-Kandidaten auf der Couch Platz nehmen, um die aktuelle Folge, sowie die Kandidaten genau unter die Lupe zu nehmen.