Trash-TVEnnesto Monté, wie erklären Sie ihren Kindern die Teilnahme an „Sex Tape V.I.P.“?

Ennesto Monte in "Sex Tape V.I.P.
Ennesto Monte in "Sex Tape V.I.P.

Foto: Thomas Weiß/Warner Bros. Discovery

Paul VerhobenPaul Verhoben | 06.09.2022, 20:00 Uhr

In einer neuen TV-Show breiten sechs Promipaare ihr Intim- und Sexleben aus. Sänger und Reality-TV-Star Ennesto Monté ist mit von der Partie - und präsentiert seine neue Freundin Marry.

In vier Folgen gewährt die megatafffe Moderatorin Natascha Ochsenknecht in ihrer neuen Show „Sex Tape V.I.P.“ einen exklusiven und äußerst intimen Einblick in das Privat- und Sexleben von sechs deutschen prominenten Paaren. Die Show läuft auf discovery+.

„Sex Tape V.I.P.“: Promis zeigen ihre intimsten Privatvideos

Interessiert an neuen Impulsen für eine glücklichere und erfülltere Beziehung bringt jedes Promi-Paar ein Sex Tape mit, über das in der Gruppe gesprochen wird. Die Auswertung und der Austausch in der Gruppe sollen neue Sichtweisen eröffnen und das Thema Sex enttabuisieren. Die selbstgedrehten Tapes zeigen die intimsten Momente der Paare, die vor, während und nach dem Sex passieren. Die Zuschauer der Show bekommen einen exklusiven Einblick, bei wem es heiß her geht, wo tote Hose herrscht, wo Streit den Alltag dominiert und – vor allem – warum!

Mit dabei sind u. a. Reality-TV-Star Natalia Osada und Ehemann Jiorgos Triadis, Schauspieler und Entertainer Julian F. M. Stoeckel mit Partner Marcell Damaschke, Tattoo-Model und Reality-TV-Star Kate Merlan mit Ehemann, Fußballer Jakub Jarecki sowie Reality-TV-Star Patrick Müller (Patjabbers) und Freund Sebastian Rosmus.



Das sagt Ennesto Monté über seine Teilnahme

Und auch Sänger und Reality-TV-Star Ennesto Monté ist mit seiner neuen Freundin Marry mit von der Partie. Wir haben mit ihm geplaudert.

Wenn Sie Ennesto Monté jemanden vorstellen müssten, was würden Sie sagen, wer Sie sind?
Ennesto Monté ist ein Spaßvogel, mit dem man Pferde stehlen kann und der sich für keinen Spaß zu schade ist. Der Typ ist ein Top-Entertainer und steht als Schlager- und Partysänger auf der Bühne. Er hat schon viel Scheiße im Leben erlebt, aber auch selbst gebaut. Aber in den letzten Jahren hat er, auch dank seiner Söhne, zu sich gefunden, hatte aber immer schon das Herz am rechten Fleck.

Es ist ja nicht das erste Mal, das Sie in einschlägigen TV-Shows ihr Innerstes nach aus außen kehren. Warum machen Sie in „Sex Tape V.I.P.“ mit?
Ich bin ein offener Typ und konnte im Endeffekt selbst entscheiden, wie weit ich gehen wollte. Die Produktion war super und hat uns ein gutes Gefühl gegeben.

Was kriegen wir diesmal zu sehen, was wir von Ihnen noch nicht wissen?
In jeder Show habe ich bisher Seiten von mir gezeigt, die man bislang noch nicht kannte. Das wird auch jetzt wieder so sein. Aber einfach einschalten, dann wisst ihr, was ich meine.

Wir lesen in der Pressemitteilung etwas von die Kandidaten hätten sich auch „vor, während und nach dem Sex gefilmt“. Wie müssen wir uns das vorstellen?
Wir dokumentieren unser Privatleben bis hin zum Sexuellen. Aber da haben wir entschieden, was wir wie zeigen wollen.

Ennesto Monte in "Sex Tape V.I.P.
Natascha Ochsenknecht mit Ennesto Monte, Aiva Jiorgos Triadis, Natalia Osada, Rene Marschke & JJ Rühle

Foto: Thomas Weiß/Warner Bros. Discovery

Wo hört für Sie der Spaß vor der Kamera auf, wenn es um Intimes geht?
Soweit, wie meine Partnerin und ich es möchten.

Wo haben Sie denn Ihre neue Freundin Marry her – und was ist anders als in der kurzen Romanze mit Daniela Büchner?
Marry und ich kennen uns aus Frankfurt. Sie ist eine tolle Frau. Aber ich fände es nicht gut, wenn ich Frauen miteinander vergleichen würde. Deshalb mache ich sowas auch nicht.

Was sagte Marry, als das Angebot zur Show kam?
Sie vertraut mir und meiner TV-Erfahrung. Deshalb hat sie zugesagt.

Wie erklären Sie Ihren Kindern die Teilnahme an „Sex Tape V.I.P.“?
Gar nicht. Das lasse ich erstmal.

Was hat Sie in der Show am meisten geschockt, was am meisten amüsiert?
Das Treffen mit den anderen Paaren und Natascha Ochsenknecht war sehr sehr amüsant. Da haben wir viel gelacht. Schockieren kann mich nach „Das große Promi-Büßen“ nichts mehr.

Von der Nudel zum Gartenschlauch: Sie hatten sich 2019 ihren Penis verdicken lassen – das Fernsehen war dabei. Wie ist der Zustand heute? Wie oft musst man denn – ähm – Fett nachspritzen lassen.
Gar nicht. Da wurde alles gemacht, was gemacht wurde, und jetzt bin ich voll happy mit allem.

Singen die eigentlich noch? Wenn ja, wo und wann?
Ja, ich habe zum Beispiel im November einen tollen Auftritt bei einer Aids Gala, wo auch Julian Reim oder Fantasy auftreten. Sowas macht mir viel Spaß.

Wann sehen wir sie in weiteren Shows in Fernsehen?
Am 16. September werde ich gegen Domenico de Cicco bei der „Petkos Beat & Box“ in Oberhausen im Boxring antreten. Das wird ein spannender Fight. Domenico werde ich zeigen, was Sache ist.