Enrique Iglesias, Johnny Knoxville & Co.: Stars, die nicht gut bestückt sein sollen!

Enrique Iglesias, Johnny Knoxville und Co.: Stars, die nicht gut bestückt sein sollen!
Enrique Iglesias, Johnny Knoxville und Co.: Stars, die nicht gut bestückt sein sollen!

IMAGO / Future Image

14.08.2021 21:30 Uhr

Wenn Mann gut bestückt ist, nutzt er jede Gelegenheit, um die Welt daran teilhaben zu lassen. Ist jedoch Gegenteiliges der Fall, wird das gerne totgeschwiegen und die böse Überraschung kommt erst im Schlafzimmer zum Vorschein. 

Promi-Männer die sehr gut bestückt sein sollen, sind unter anderem Rapper Tyga, Harry Styles, Justin Bieber oder auch Chris Brown. Es gibt aber auch Männer, die ganz offen dazu stehen, dass Flaute in der Hose herrscht!

Enrique Iglesias

Beim feurigen Spanier Enrique Iglesias, soll sich in der Hose anstatt einer groß gewachsenen Paprika, eine kleine Chilischote verbergen. Dass gab er höchstpersönlich in der Vergangenheit zu.

So beschwerte er sich einmal über die genormten Kondomgrößen, denn die Lümmeltüten sind für sein Lümmelchen schlicht und einfach zu groß: „Das nächste, wofür ich meinen Namen hergebe, sind extra kleine Kondome. Ich finde nie welche, die klein genug sind. Und ich weiß, wie peinlich es für Männer ist, extra kleine Kondome zu kaufen.”

Eine, die mit Enriques XS-Penis wohl kein Problem hat ist seine Partnerin Anna Kurnikowa, immerhin lässt sie sich schon seit 20 Jahren von ihm beglücken – so schlimm kann es also nicht sein!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Enrique Iglesias (@enriqueiglesias)

Johnny Knoxville!

Bleiben wir in der Lebensmittelabteilung, denn Johnny Knoxville verglich seinen Penis mit einem Ei! “Er sieht aus wie ein kleines Ei in einem Nest. Eine Frau sagte mal zu mir: ‘Wen willst du damit befriedigen?’ Ich antwortete: ‘Mich selbst!’” verriet er einmal gegenüber dem britischen „More“ Magazin.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Johnny Knoxville (@johnnyknoxville)

Oliver Hudson

Oliver Hudson, Sohn von Kurt Russell, offenbarte die Wahrheit über seinen kleinen Rüssel in einem Instagram-Post. Dort richtete er seine Worte an seinen berühmten Vater:

“Ich schaue immer zu dir auf. Und als ich dir damals sagte, dass ich einen kleinen Penis habe, war deine Antwort rührend: ‘Es ist okay, Sohn, in uns allen steckt eine Schlange!“, was für eine Liebeserklärung!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Oliver Hudson (@theoliverhudson)

Quentin Tarantino

Ein Leidensgenosse ist Regisseur Quentin Tarantino, dass behauptete zumindest eine ehemalige Fast-Geliebte, die zwar mit ihm in der Kiste landete, dann wohl einen Rückzieher machte.

So erklärte die verwunderte Dame gegenüber „RadarOnline“: „Ich versuchte, von ihm da unten fern zu bleiben, weil er den wohl unattraktivsten Penis hat, den ich je gesehen habe. Kurz, fett, knubbelmässig.“

Eine seltsame Vorstellung!

John Mayer

John Mayer soll einmal gesagt haben: “Dass mein Penis klein ist, stört mich nicht. Mich stört, wie dunkel er ist. Ich habe nämlich einen dominikanischen Penis.”

Über die Größe von Johns Penis sagte seine Ex Katy Perry zwar nichts, jedoch soll sie sein Gemächt irgendwie witzig gefunden haben. Ein Insider berichtete gegenüber dem „Heat“-Magazin: „Alles, von seiner übertriebenen Metrosexualität – das Waxen, der Mascara, die Kaschmir-Cardigans – bis hin zur Größe seiner Männlichkeit. Sie sagt, er hat eine lustige Form.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von John Mayer ? (@johnmayer)