Fiona Erdmann: Mit Söhnchen Leo zurück in Hamburg

Fiona Erdmann zu Besuch in Hamburg
Fiona Erdmann zu Besuch in Hamburg

Foto: IMAGO / POP-EYE

17.08.2021 15:56 Uhr

Seit Anfang 2018 lebt Ex-GNTM-Star Fiona Erdmann nun schon in Dubai. Nach zwei schweren Schicksalsschlägen kehrte die Influencerin ihrer Heimat den Rücken und flüchtete vor der deutschen Öffentlichkeit in den Wüstenstaat. Jetzt ist sie zurück.

Aber nur zu Besuch. Denn in Dubai hat sich Fiona Erdmann inzwischen zusammen mit ihrem Freund Mohammed und Söhnchen Leo (1) ein komplett neues Leben aufgebaut. Rückblick: Vor fünf Jahren starb Mutter Luzie an einer Nervenkrankheit, nur kurze Zeit später verstarb ihr damaliger Noch-Ehemann Mohamed an den Folgen eines Motorradunfalls. Für Fiona der Beginn einer großen persönlichen Krise.

Doch in Dubai riskierte Erdmann (32) dann einen kompletten Neustart. Mit Erfolg! Aktuell ist die Auswanderin seit langer Zeit mal wieder in Deutschland und zeigt ihrem Spross endlich ihre Heimat.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Fiona Erdmann (CEO) (@fionaerdmann)

Fiona Erdmann: Rückkehr in die Hansestadt

Für den kleinen Mann war es der erste Flug überhaupt, Probleme gab es dabei keine. Mama Fiona war mega stolz auf den Nachwuchs. Leo hat das richtig toll gemacht. Er hat auch beim Start geschlafen, bei der Landung ein ganz kleines bisschen gemeckert, aber ansonsten war er echt brav, postete sie auf Instagram. Die nächsten Tage dürften weiter aufregend für den Sohnemann werden. Schließlich gibt es in Hamburg allerhand zu entdecken. Doch egal, ob Sightseeing-Tour oder ein Spaziergang an der Alster – in der Hansestadt ist es für gewöhnlich windig. Am Montag schickte die Jungs-Mama deshalb auch viele Grüße an ihre Follower. „Mir tränen die Augen, weil es so windig ist. Steife Brise hier ;)“, schrieb sie. Am Abend ging es früh ins Bett, denn Nordseeluft macht bekanntlich müde. 

Fiona Erdmann zu Besuch in Hamburg " class="wp-image-943298 size-full
Fiona Erdmann zu Besuch in Hamburg

Foto: Instagram/Fiona Erdmann

Fiona freut sich auf ein Wiedersehen: Pizza zu fünft

Ein lang erwartetes Wiedersehen stand bereits am Sonntag auf dem Programm. Erdmann traf sich mit Rote Rosen-Star Kim-Sarah Brandts (38), die erst vor wenigen Tagen ihre Rückkehr zur ARD-Telenovela bekannt gab. Die Schauspielerin ist seit Ende 2019 selbst Mutter von Zwillingen. Im März 2020 hat Corona uns einen Strich durch die Rechnung gemacht und ich konnte nicht zu Fiona nach Dubai fliegen. Inzwischen sind wir beide Mütter und haben es gestern geschafft uns endlich zu treffen. Wir haben Pizza gegessen. Mit drei Babys war da richtig was los., freute sie sich. Wie es für Fiona und ihre beiden Männer in den nächsten Tagen weitergeht, können ihre Fans auf Instagram verfolgen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ??? – ????? (@kimsarahbrandts)