Schock für FloriFlorian Silbereisen bangt um seine Mutter: „Sie ist eine meiner besten Freundinnen“

Florian und Helga Silbereisen
Florian und Helga Silbereisen

IMAGO / Christian Schroedter

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 30.08.2022, 19:20 Uhr

Florian Silbereisen durchlebt gerade schwere Stunden. Laut Medienberichten erlitt seine Mutter einen Schlaganfall und befindet sich auf der Intensivstation.

„Traumschiff“-Kapitän und Schlager-Superstar Florian Silbereisen (41) bangt um seine Mutter. Helga Silbereisen (71) soll nach im Internet kursierenden Berichten mit einem medizinischen Problem im Krankenhaus sein.

Wie sehr er seine Mutter wertschätzt, machte er 2012 in einem Interview mit „Wunderweib“ klar. „Als ich klein war, haben meine Eltern eine Zeit lang für mich auf vieles verzichtet. Sie haben jede freie Minute geopfert und mich unterstützt“, sagte er damals. Und später fand er gerade in seiner Mutter die größte Supporterin. Helga ist bei jeder von Floris Live-Shows dabei gewesen, feuert ihn an und ist stets sein größter Fan.

So ist das Verhältnis zu seiner Mutter

Helga hat schon immer an ihren Sohn geglaubt, der ja in den letzten Jahrzehnten eine beachtliche Karriere hinlegte.

Zu seiner Mutter hatte er stets ein besonderes Verhältnis. „Sie ist eine meiner besten Freundinnen, ja, enge Vertraute. Sie weiß alles über mich“, gestand der „Traumschiff“-Kapitän im MDR-„Riverboat“. „Schon als Baby war mein Bub verrückt nach Musik“, erzählte sie schon 2003 der „Super-Illu“. Sie habe schon immer gewusst, dass „der Flori einmal ganz groß rauskommt“.

Florian Silbereisen: Auch Vater hat gesundheitliche Probleme

Doch auch sein Vater Franz Silbereisen (74) kämpft zuletzt mit gesundheitlichen Probleme. Wie im April 2022 bekannt wurde, musste Franz ins Krankenhaus eingeliefert werden — angeblich wegen eines Tumors.

Dieter Bohlen ist sauer: „Ich habe keinen Kontakt zu Florian Silbereisen!“

Damals meldete sich Silbereisen laut RTL zumindest kurz zu Wort: „Bei allen Schwierigkeiten gibt es doch Hoffnung“, so der Schlagersänger damals. Bleibt zu hoffen, dass das auch für seine Mutter gilt — und dass Helga schon bald wieder bei den TV-Spektakeln ihres Floris im Publikum sitzen und ihrem Sohn zujubeln kann.