SchwangerHach, Rihanna ist in letzter Zeit immer öfter müde …

Rihanna schwanger und oft müde ...
Rihanna schwanger und oft müde ...

IMAGO / NurPhoto

Paul VerhobenPaul Verhoben | 15.02.2022, 20:41 Uhr

Rihanna hat erzählt, dass sie wegen ihrer Schwangerschaft "manchmal müde" sei.

Die ‚Umbrella‘-Hitmacherin hat offen über ihre Schwangerschaft gesprochen und gibt zu, dass sie „nicht daran gewöhnt“ ist, ein so starkes Bedürfnis danach zu haben, sich ins Bett zu legen, da sie normalerweise „jede Stunde der Nacht durchmachen“ kann.

Rihanna muss ins Bett

Auf die Frage, wie es ihr mit ihrer Schwangerschaft geht, verriet sie beim „Fenty Beauty and Fenty Skin“-Event in den Goya Studios in Los Angeles gegenüber Terri Seymour von ‚Extra‘: „Wirklich großartig – manchmal bin ich müde, hin und wieder, woran ich gar nicht gewöhnt bin. Ich kann jede Stunde der Nacht durchmachen, aber jetzt ist es so, dass ich mich dabei immer wieder hinlegen muss: ‚Nein, ich muss jetzt ins Bett.'“

Rihanna, die ihr erstes Baby mit ihrem Partner, Rapper A$AP Rocky, erwartet, erklärte auch, wie sie entschied, dass ihre Schwangerschaftsankündigung auf Instagram der beste Zeitpunkt war, um ihre Vintage-Chanel-Pufferjacke zu präsentieren.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von badgalriri (@badgalriri)

Der Trick mit der Jacke

Dazu sagte sie: „Ich habe diese Jacke bekommen, als niemand wusste, dass ich schwanger bin und es war einfach eine Jacke, die ich liebte, und ich habe immer auf den Moment gewartet, in dem ich sie tragen könnte. Sie war einfach perfekt für diesen Tag. Erstens war es kalt und zweitens konnte ich sie genau an der richtigen Stelle aufknöpfen.“ Die ‚What’s My Name‘-Sängerin entschied zudem witzelnd, dass ihr Nachwuchs einfach akzeptieren müsse, dass seine Eltern einen tollen Stil haben. (Bang)