Heiße Koch-Show: Hier fackelt Jennifer Garner fast ihre Küche ab!

Anna MankAnna Mank | 30.12.2021, 14:42 Uhr
Hier wurde es etwas zu heiß: Jennifer Garner setzt fast ihre Küche in Brand
Hier wurde es etwas zu heiß: Jennifer Garner setzt fast ihre Küche in Brand

IMAGO / Independent Photo Agency

In ihrer Instagram-Kochsendung zeigt sich Jennifer Garner regelmäßig als talentierte Köchin. Diesmal gab es allerdings einen kleinen Koch-Unfall.

Eigentlich wollte Hollywood-Star Jennifer Garner zu Weihnachten nur ein ganz besonderes Gericht für ihre Familie zubereiten. Doch ihre Koch-Bemühungen gingen wortwörtlich in Flammen auf!

Wie das aussah und wie es dazu kam, zeigte die 49-Jährige jetzt auf Instagram.

Sie wollte nur ein Schmorgericht zaubern

Jennifer Garner ist nicht nur eine erfolgreiche Schauspielerin, Löwenmama von drei Töchtern und die Ex von Ben Affleck (49): Die 49-Jährige ist außerdem eine begeisterte und talentierte Hobbyköchin. In ihrer Online-Kochsendung „Pretend Cooking Show“, die sie regelmäßig bei Instagram TV (IGTV) präsentiert, zeigt Jennifer immer wieder spannende Rezepte zum Nachkochen. Das hatte sie auch während der diesjährigen Festtage vor. Garners Mission: Das Bœuf Bourguignon von US-Köchin Ina Garten (73) nachzaubern! Dabei handelt es sich um ein französisches Schmorgericht mit zartem Rindfleisch, Gemüse und extra viel Rotwein.

Bei der Version von Ina Garten kommt als besonderer Clou außerdem noch hochprozentiger Cognac dazu – eine Zutat, die Jennifer Garner fast zum Verhängnis geworden wäre!

View this post on Instagram A post shared by Jennifer Garner (@jennifer.garner)

Eine Flamme, die fast bis an die Decke reicht

Garner selbst postete das Video ihres kleinen Koch-Unfalls auf Instagram. Das Problem: Die Schauspielerin hatte die Menge des Cognacs einfach verdoppelt und statt einer halben eine ganze Tasse in das Gericht gegeben. Als sie den Schmortopf flambieren wollte, schlug ihr der entzündete Alkohol jedoch als Stichflamme entgegen, die fast bis an die Decke der Küche reichte!

Kurz darauf schrumpfte die Flamme zum Glück zusammen, niemand wurde verletzt. Die sichtlich geschockte Jennifer Garner: „1000 Mal Entschuldigung! Verdoppelt nicht die Menge des Cognacs!“ Doch schon nach einer kurzen Verschnaufpause witzelte der Hollywoodstar auch schon wieder: „Könnt ihr glauben, dass das gerade wirklich passiert ist? Das war echt wild!“

View this post on Instagram A post shared by Jennifer Garner (@jennifer.garner)

Das sagt die Erfinderin des Rezepts zum Koch-Unfall

Und obwohl Garner in der Caption zum Video schreibt, dass so ein Malheur Rezept-Erfinderin Ina Garten garantiert nicht passieren würde, beruhigt diese die Hobby-Köchin in den Kommentaren mit den Worten: „Ich habe bei dem Rezept fast jedes Mal die Küche in Brand gesetzt!“

Wer sich dennoch an das feurige Gericht herantraut, findet hier das komplette Rezept! Wie es NICHT geht, hat uns ja bereits Jennifer Garner gezeigt. Also schön vorsichtig sein beim Nachkochen!

Hier wurde es etwas zu heiß: Jennifer Garner setzt fast ihre Küche in Brand
Bekannte US-Köchin und Food-Bloggerin: Ina Garten

IMAGO / Starface