Mehr positive VibesIris Klein: Mit Volldampf gegen das Jammer-Image

Iris Klein gibt ein Interview, daneben steht ihr Mann Peter Klein
Iris Klein gibt den Ton an, ihr Mann Peter bleibt wie hier im Hintergrund.

Foto: IMAGO/ Hartenfelser

Leni HübnerLeni Hübner | 17.08.2022, 16:49 Uhr

Als Mutter von Daniela Katzenberg und Jenny Frankhauser will Iris Klein ja nicht mehr wahrgenommen werden. Nun verabschiedet sich der Realitystar auch noch von seinem Dauerjammern. Ist das glaubhaft?

Wer Iris Klein (55) im Reality-TV beobachtet hat in den letzten Jahren, muss denken, sie jammert gern und viel. Doch das stimmt wohl nicht. Zumindest will uns die Mutter von Daniela Katzenberger (35) und Jenny Frankhauser (29) das nun glaubhaft versichern. In ihren Instagram-Storys finden sich nur noch Glück, Liebe und Unterstützung für Freunde und Follower.

Nett und netter: Iris Klein

Aber Iris Klein wäre nicht Iris Klein, wenn das Jammern nun ganz verschwände. Aktuell scheint sie sich aber zusammenzureißen. Gern preist sie auf ihrem sozial-medialen Kanal vor allem die Fans, die ihr Geschenke machen. Dabei mahnt sie höchstfreundlich, dass man natürlich auch ein Kärtchen dazu legen müsse, damit die Wahl-Mallorquinerin bei Gefallen (unbezahlte) Werbung dafür machen kann. Nett, oder?

Iris Klein sucht Tipps gegen ihren Diätstau

Außerdem spart sie auch nicht an Weisheiten, die sie ganz uneigennützig mit uns teilt: „Glücklich sind nicht die Menschen, die keine Sorgen haben, sondern die, die positiv mit den Dingen leben, die alles andere als perfekt sind.“ Eine solche Einstellung verhindert quasi jedes Nörgeln, weil das ja sonst heißen würde, man haben den positiven Ansatz verloren.



Beautyquelle für „Goodbye Deutschland“-Stars

Von den positiven Vibes, die Iris Klein nun verströmt, profitiert auch Beauty-Artist Melanie Kristmann. Die bekommt ein Busserl und einen Platz in der Story des Realitystars. Dafür bedankt sich Kristmann, die als Auswanderin wohl die gesamte „Goodbye Deutschland“-Familie in ihrem Beauty-Salon an der Playa betreut. Hier sollen auch Danni Büchner, die ja ebenfalls gern jammert, und Caro Robens bereits aufgehübscht worden sein.

Über den Besuch von Iris Klein mit Daniela Katzenberger gerät die Schönheitsexpertin dann regelrecht ins Schwärmen: „Eine ganz tolle Familie“, meint Melanie Kristmann in ihrer eigenen Story, „ganz ehrliche, echte und herzensgute Menschen.“ Dann erklärt sie noch, dass es toll sei, solche Menschen kennenzulernen zu dürfen, die eben im wahren Leben doch immer ganz anders sind, als sie im Fernsehen wirken. Ein Zufall, dass sie das gerade jetzt so betont?

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von 🦋🦋Iris klein 🦋🦋 (@iris_klein_mama_)

Gute Freunde halten zusammen

Die nächste gute Tat von Frau Klein: Sie macht uneigennützig Werbung für die Auswander-Kollegen Kathrin und Tommy Mermi-Schmelz, die als Kellnerin und Koch in Peguera arbeiten. Iris Klein inszeniert sich als gute Freundin, die das Essen hier zu schätzen weiß und Liebe versprüht. So spricht sie Tommy vor laufender Handykamera Mut zu, damit er seine persönliche Krise bald übersteht: Seine Mutter liegt im Sterben, ihm selbst geht es nach einer Tumor-Diagnose auch nicht gut.

Nun wäre das ein Moment, in dem man darüber jammern könnte, wie hart das Leben manchmal zuschlägt, aber Iris Klein gibt der Versuchung nicht nach. Mitgefühl ist alles, was man auf Instagram zu sehen bekommt. Doch gerade wenn man denkt, alles läuft bestens, wird man vom Schicksal zuverlässig auf eine Probe gestellt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Mermi Schmelz-Die Auswanderer (@mermischmelz)

Tattoo als Prüfung

So bereitet es Iris Klein sichtbar Mühe, gelassen zu bleiben, als sie das neue Tattoo ihres Mannes zur Sprache bringt. Peter Klein (55) will dort nämlich die Namen seiner Kinder verewigen, Platz für Iris ist hier aber nicht vorgesehen. Der Best-Ager versucht sich flapsig aus der Situation zu retten, wodurch auch seine Frau merkt, dass sie hier auf eine jammervolle Tretmine zusteuert. Iris Klein bekommt die Kurve.

Ihre Ehe mit Peter Klein scheint ja auch wirklich glücklich zu sein. Gerade erst gestand die Auswanderin, dass sie nicht immer nur aus Liebe geheiratet hat. Der Vater von Daniela Katzenberger bekam nur ihr Ja-Wort, weil sie bereits schwanger war und die beiden ohne Trauschein keine Wohnung bekommen hätten. Allerdings folgte auf das erste Kind, ihren Sohn Tobias Katzenberger (37), bekanntlich ihre berühmte Tochter.

Fünf Hochzeiten und vier Ehen

Die Zweckehe hielt also immerhin gut fünf Jahre. Auch der Nachfolger Andreas Frankhauser konnte Iris Klein nur kurz glücklich machen. Nach der Geburt von Jenny Frankhauser im Jahr 1992 kam die Scheidung. Über ihren dritten Ehemann schweigt sie, dafür hat sie mit ihrem Peter 2013 das Ehegelübde erneuert und kann so in ihren Memoiren von fünf Hochzeiten berichten. Vielleicht lüftet sie dann auch das Geheimnis um den dritten Mann.

Bis sich die Autobiografie von Iris Klein verkaufen wird, ist es noch ein langer Weg. Mit dieser neuen sanften Freundlichkeit disqualifiziert sich die Influencerin leider für sämtliche Krawall-Formate. Sogar schlechtes Wetter nimmt sie nun positiv auf. Ist das wirklich ihr wahres Ich, was Iris Klein nun präsentiert? Die Streitereien im TV und im Privatleben haben wir uns jedenfalls nicht ausgedacht.