Jenefer Riili: Sie erklärt Ex-Freund den Krieg

Jenefer Riili: Sie erklärt Ex-Freund den Krieg
Jenefer Riili: Sie erklärt Ex-Freund den Krieg

Foto: Jenefer Riili (Instagram)

04.10.2021 18:51 Uhr

Bei Jenefer Riili entwickelt sich gerade ein eklatantes Familiendrama: Ihr Ex-Freund soll betrunken vor ihrer Türe gestanden und nach ihrem gemeinsamen Sohn verlangt haben - und dann sogar ohne sie zu fragen seine Neue Flamme übernachten lassen.

Jenefer Riili kocht vor Wut: Ihre aktuelle Instagram-Story zeigt eine sichtlich aufgelöste und besorgte Mutter, die ein für alle Mal mit dem Ex und Vater ihres Sohnes Milan abrechnet. Denn dieser hat sich nach Jenefer das letzte Mal daneben benommen.

Gefährdet Jenefers Ex den gemeinsamen Sohn?

In ihrer aktuellen Story zeichnet die Kandidatin aus der RTLZwei-Show „Kampf der Realitystars“ ein Bild ihres Ex-Freundes, wie es schlimmer nicht sein kann: „Er ist ein Mann, der weder Respekt vor sich selber, noch vor seinem eigenen Sohn hat. Er ist ein Narzisst.“

Am Papa-Wochenende stand Jenefers Ex-Freund und Vater von Milo mittags vor ihrer Tür, im Schlepptau offenbar: Seine neue Flamme Michelle. Der frisch Verliebte Single-Papa soll stark nach Alkohol gerochen haben.

Polizeieinsatz und Drogeneklat

Jenefer will den Kleinen unter diesen Umständen natürlich nicht herausrücken und verlangt einen Drogentests von ihrem Ex, alles vor den Augen der neuen Partnerin. Der Ex verweigert den Test natürlich und ruft prompt die Polizei – da es aber keinen Gerichtsbeschluss gibt, bleibt Milan bei Mutter Jenefer.

Jenefers Sohn leidet unter psychischen Problemen

Letztendlich fährt der Kleine dann doch mit seinem Papa mit, ohne Kindersitz von München nach Rosenheim – und schläft in der ersten Nacht gleich mit der neuen Freundin des Papas zusammen in einem Bett. Als Jenefer davon erfährt, ist sie außer sich: Milan kämpft aktuell mit psychischen Problemen und berichtet seiner Mutter sogar, dass er in der Nacht die ganze Zeit gespuckt habe. Jenefer hat ihren Ex gewarnt, eine Psychologin hatte beiden anscheinend davon abgeraten, die neue Freundin des Papas so früh vorzustellen. Kein Wunder, dass die junge Mutter nun öffentlich gegen ihren verantwortungslosen Ex-Freund hetzt.

Ist Jenefer eifersüchtig auf die Neue?

Doch nicht alle Follower der beiden Influencer sind sich einig darüber, ob sich Jenefer wirklich nur Sorgen um Milan macht, oder ob doch mehr dahinter steckt. Kommt sie vielleicht doch nicht mit der Trennung vom Ex klar, wünscht sich ihre Familie zurück? Ist sie eifersüchtig auf die Neue Flamme? Jenefer stellt in ihrer Story ganz klar: „Du kannst machen was du willst, das ist mir scheißegal – ich hab Schluss gemacht! Aber nicht mit meinem Kind!“

Da stellt sich die Frage, was Jenefer dazu gebracht hat, dieses private Drama so öffentlich zu machen. Laut ihrer Aussage könne man ihren Ex nur durch seine Follower dazu bewegen, sich endlich zu ändern, aufzuwachen und ein guter Vater zu werden – hoffentlich können die jungen Eltern das Kriegsbeil bald zum Wohle ihres Sohnes begraben.