Jennifer Lopez überrascht bei MTV-Awards mit dramatischer Rede

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 06.06.2022, 18:50 Uhr
Jennifer Lopez auf dem roten Teppich bei den MTV Awards
Jennifer Lopez am 5. Juni 2022 bei den MTV Movie & TV Awards

IMAGO / Cover-Images

Jennifer Lopez nutzte ihre Siegesrede bei den MTV Movie & TV Awards dazu, um jede Menge seelischen Ballast abzulassen.

Jennifer Lopez (52) wurde am 5. Juni eine besondere Ehre zuteil: Bei den MTV Movie and TV Awards im kalifornischen Santa Monica bekam sie den Generation Award verliehen. Definitiv ein Grund zur Freude — aber für die Sängerin und Schauspielerin auch ein Anlass zur Rückschau. Bei ihrer Rede wurde J-Lo nicht nur emotional, sondern sogar so richtig dramatisch.

Jennifer Lopez: Lügen und Entmutigung

Lopez bedankte sich nicht nur bei ihren Unterstützern, sondern auch bei all jenen, die sie im Laufe der Jahre belogen und entmutigt haben. „Ich möchte all den Menschen danken, die mir dieses Leben geschenkt haben. Ich möchte den Menschen danken, die mir Freude bereitet haben, und denen, die mir das Herz gebrochen haben“, sagte sie in ihrer Rede.

Jennifer Lopez: Großer Auftritt im Cut-Out-Kleid

Dann setzte sie nicht minder dramatisch fort: „Denen, die ehrlich waren, und denen, die mich belogen haben. Ich möchte der wahren Liebe danken, und ich möchte der Art und Weise danken, wie ich mich selbst belogen habe, denn so wusste ich, dass ich wachsen musste“.

J-Lo kamen die Tränen

Dann kamen Lopez die Tränen: „Ich möchte mich bei all den Leuten bedanken, die mir ins Gesicht gesagt haben – oder wenn ich nicht im Raum war – dass ich das nicht schaffen kann. Ich glaube wirklich nicht, dass ich es ohne euch geschafft hätte. Und ich weiß, dass ich es ohne die Fans, die die Filme gesehen haben, nicht geschafft hätte. Ihr seid der Grund, warum ich hier bin und ich liebe euch“.

Jennifer Lopez: Erfolgreicher Abend

Der Generation Award soll „beliebte Schauspieler, deren vielfältige Beiträge zu Film und Fernsehen sie zu bekannten Namen gemacht haben“ feiern. J-Lo ist dabei in bester Gesellschaft: Vor ihr haben bereits Kollegen und Kolleginnen wie Scarlett Johansson, Jim Carrey, Jamie Foxx, Reese Witherspoon oder Tom Cruise den Preis gewonnen.





Es war an diesem Abend übrigens nicht die einzige Trophäe, mit der Jennifer Lopez nach Hause ging. Für ihren musikalischen Beitrag zur Rom-Com „On My Way“ wurde sie auch mit dem Preis für den besten Song ausgezeichnet. Läuft bei J-Lo!

Hier kann man J-Los Rede ansehen: