Kein ZugzwangJenny Elvers: Single und offenbar sehr glücklich

Jenny Elvers bei der Gala Premiere vom Musical Mamma Mia! 2022
Jenny Elvers bei der Gala Premiere vom Musical Mamma Mia! 2022

IMAGO / APress

Paul VerhobenPaul Verhoben | 14.09.2022, 08:26 Uhr

Ich-Darstellerin Jenny Elvers schwärmt von ihrem Single-Leben.

Die Moderatorin, Schauspielerin und Selbstdarstellerin erlebte dieses Jahr eine stürmische Romanze mit Marc Terenzi, den sie im TV-Flop „Club der guten Laune‘ näher kennengelernt hatte.

Jenny Elvers scheint zufrieden

In der Öffentlichkeit zeigten die beiden Stars stolz ihr Liebesglück und schienen kaum die Finger voneinander lassen zu können. Doch nach nur wenigen Wochen kam dann das überraschende Beziehungsaus. Dennoch zeigt sich Jenny Elvers mit sich und der Welt zufrieden. „So frei wie im Moment habe ich mich lange nicht mehr gefühlt“, betont sie im Interview mit der „Bild“-Zeitung.

Endlich könne die 50-Jährige einfach nur das machen, worauf sie Lust habe. „Mein Sohn ist 21 und macht sein Ding. Hochzeit hatte ich auch schon. Ich kann einfach mein Köfferchen nehmen, und spontan sein. Ich habe keinen Zugzwang“, erklärt sie.

Marc Terenzi schon wieder vergeben?

Damit macht Jenny Elvers klar, dass sie keinen Mann braucht, um glücklich zu sein. Dank ihrer Ungebundenheit stehe ihr nun die Welt offen.

Im Gegensatz zu Jenny Elvers ist Marc Terenzi bereits wieder in einer neuen Beziehung. Der Sänger hat sich angeblich in Verena Kerth verguckt, mit der er sich zuletzt vermehrt auf Events gezeigt hatte. „Wir haben eine geile Zeit. Wir haben Spaß. Wir lachen die ganze Zeit und ja, wir sind zusammen“, plauderte der Ex-Mann von Sarah Connor gegenüber „Promiflash“ aus. (Bang/K&T)