Jessica Paszka: Übler Sturz während Umzug

Sophia VölkelSophia Völkel | 24.11.2021, 14:17 Uhr
Jessica Paszka: Übler Sturz während Umzug
Jessica Paszka: Übler Sturz während Umzug

Foto: Imago / Eventpress

Für Jessica Paszka ist es gerade ohnehin schon sehr stressig, denn sie und ihr Partner, Influencer Johannes Haller, ziehen um. Nun hat sich die fricshgebackene Mama aber ziemlich schlimm verletzt.

Jessica Paszka ist inmitten des Umzugsstressses nun auch noch fies gestürzt. Die Influencerin und ihr Verlobter Johannes Haller sind gerade emsig damit beschäftigt, ihren Umzug nach Deutschland zu organisieren. Bevor das Paar Ibiza für den Winter verlässt, hat es nämlich noch jede Menge Sachen zu erledigen. Darüber hinaus planen die beiden Stars auch noch ihre Hochzeit und die Taufe ihrer Tochter Hailey-Su.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von J e s s i c a P a s z k a (@jessica_paszka_)

„Habe mich ultraverletzt“

Inmitten dieser stressigen Phase hat die Ex-‚Bachelorette‘ nun einen Sturz erlitten. „Ich habe mich gestern nicht gemeldet, weil es mir richtig mies ging und dann bin ich auch noch übelst schlimm gestürzt und habe mich ultraverletzt“, teilt Jessica ihren Fans auf Instagram mit.

Zum Glück war sie allein

Neben zahlreichen blauen Flecken habe sie sich außerdem eine dicke Lippe zugezogen. Glücklicherweise ist darüber hinaus nichts Schlimmeres passiert und der 31-Jährigen geht es mittlerweile schon wieder so weit so gut. „Ich bin echt froh, dass ich nur so tollpatschig bin, wenn ich alleine bin. Dann bin ich immer nicht so vorsichtig, als wenn ich meine Tochter auf dem Arm habe“, gesteht sie.