Jüngster Queen-Enkel heißt August Philip Hawke Brooksbank

Prinzessin Eugenie, hier 2018l, war am 9. Februar Mutter eines Jungen geworden.
Prinzessin Eugenie, hier 2018l, war am 9. Februar Mutter eines Jungen geworden.

Gareth Fuller/PA Wire/dpa

20.02.2021 12:51 Uhr

Vor knapp zwei Wochen ist Prinzessin Eugenie Mutter geworden. Nun haben die Queen-Enkelin und ihr Mann Jack Brooksbank den Namen des jüngtsen Babies im britischen Königshaus präsentiert.

Das jüngste Baby des britischen Königshauses hat jetzt auch einen Namen: „Wir wollen euch August Philip Hawke Brooksbank vorstellen“, schrieb Prinzessin Eugenie (30) auf Instagram zu einem Foto, auf dem das Baby – in eine hellblaue Decke gewickelt – mit seinen stolzen Eltern zu sehen ist.

„Unsere Herzen sind voller Liebe für diesen kleinen Menschen, das können Worte nicht beschreiben“, erklärte die Queen-Enkelin. Ihr Sohn war am 9. Februar im Portland Hospital in London zur Welt gekommen. Es ist das erste Kind von Eugenie und ihrem Mann Jack Brooksbank (35) – und bereits der neunte .

Der zweite Vorname Philip gilt als Tribut an Eugenies Großvater Prinz Philip (99), der sich aktuell für einige Tage in einem Londoner Krankenhaus aufhält – nach Angaben des Palastes eine reine Vorsichtsmaßnahme. Aktuell ist der kleine August auf Platz elf der Thronfolge, dürfte allerdings in einigen Monaten auf Platz zwölf rutschen – wenn Prinz Harry und Meghan ihr zweites Kind bekommen.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten