„Kampf der Realitystars“-Steckbrief (17): J.J. Rühle

„Kampf der Realitystars“-Steckbrief (17): J.J. Rühle
„Kampf der Realitystars“-Steckbrief (17): J.J. Rühle

RTLZWEI / Karl Vandenhole

10.08.2021 12:45 Uhr

Auch in diesem Jahr treten bei „Kampf der Realitystars“ wieder diverse Trash-TV-Persönlichkeiten in zahlreichen Spielen gegeneinander an und werden auf engstem Raum aufeinander losgelassen. Dabei sind Konflikte und Lacher vorprogrammiert.

Nicht zuletzt, weil die Macher der Sendung in diesem Jahr nicht nur auf unterhaltsame Promis setzen, sondern auch auf einige, die mit anderen Teilnehmern noch so manche Rechnung offen haben. Eine von ihnen ist „Berlin – Tag & Nacht“-Sternchen J.J.

Unter der Sonne Thailands hofft die 34-Jährige auf das saftige Preisgeld von 50.000 Euro und jede menge Kamerazeit. Im Interview zur Show erklärt die dunkelhaarige Schönheit worauf sich die Zuschauer freuen können.

„Kampf der Realitystars“-Steckbrief (17): J.J. Rühle

RTLZWEI / Karl Vandenhole

Steckbrief J.J. Rühle

Name: Julia Jasmin Rühle
Alter: 34
Bekannt aus: Berlin – Tag und Nacht, Promi Big Brother 2015
Beruf: Unternehmerin

Warum machst Du bei Kampf der Realitystars mit?
Ich hatte mich eine ganze Weile aus der Öffentlichkeit rausgezogen, dafür gab es viele private Auslöser. Und jetzt habe ich mir gedacht, ich probiere das. Ich rock das und ich will es nochmal wissen.

Worauf freust du dich?
Ich freue mich am allermeisten darauf, die Kandidaten kennenzulernen. Ich war jetzt auch viel alleine, ich bin gespannt, wer alles dabei ist. Was für Charaktere, was für Menschen, ob
Menschen dabei sind, die ich vielleicht auch persönlich kenne. Ich bin einfach nur neugierig, gespannt und sehr motiviert.

Taktik oder keine Taktik?
Allgemein gehe ich sehr frei in das Projekt rein. Ich habe mir keine Taktik überlegt, ich werde mich so präsentieren und mich so geben, wie ich auch wirklich bin, das ist das Ziel dieses Projektes.

„Kampf der Realitystars“-Steckbrief (17): J.J. Rühle

RTLZWEI / Karl Vandenhole

Was ist deine Strategie für Kampf der Realitystars?
Ich habe schon gehört, dass man am ersten Abend jemanden nominieren oder rauswählen muss. Ich werde auf mein Herz hören. Entweder wird das eine Person sein, mit der ich am wenigsten Bindung an dem Tag aufgebaut habe oder vielleicht die ein oder andere Person, die mir respektlos gegenüber auftritt. Dann ist die Entscheidung um so einfacher für mich. Mal gucken.

Beschreibe dich bitte mit drei Schlagworten!
Ich bin ein sehr, sehr positiv denkender Mensch, ich bin ein sehr fröhlicher und glücklicher Mensch und ich bin energetisch.

Und was fängst du mit dem Preisgeld an?
Ich habe geschäftlich ein paar Träume und Ziele, die ich gerne umsetzen würde, wo ich gerne investieren möchte. Und ich möchte unbedingt einen wunderschönen Urlaub mit meiner Tochter machen. Sie wird dieses Jahr schon 14 und ist ein großes Mädchen. Ansonsten würde ich mich erstmal freuen und mir einen Plan machen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????? ?????? ?????? ??? ?? (@followjuliajasmin)

Womit machst du dich bei deinen Sala-Kollegen beliebt?
Da ich ja Mama bin, bin ich gerne im Haushalt tätig. Ich kann auch kochen und mache das sehr gerne. Also alles was so Mutti-Aufgaben sind, da bin ich gerne da. Und ich baue auch gerne Menschen auf, da ich ein sehr fröhlicher und positiver Mensch bin. Sollte jemand einen schwachen Moment haben und möchte gerne meine Hilfe, bin ich gerne zur Stelle. Ich bin ein sehr empathischer Mensch und fühle mich schnell in Menschen hinein. Und ich hoffe, ich werde einfach viel positive und fröhliche Energie mit in die Sala bringen, das ist mein Ziel.

Was macht dich besonders?
Ich bin wie so eine Glocke, die den ganzen Tag lacht und erzählt und rumrennt. Wie so ein kleines Kind, das nie erwachsen geworden ist. Ich bring zwar frischen Wind rein, könnte aber
auch den ein oder anderen nerven. Aber ich werde mir die Kritik auf jeden Fall zu Herzen nehmen und gehe erstmal rein und schaue, wie ich auf die Menschen wirke.

Was hat es mit deinen Tattoos auf sich?
Die meisten Tattoos haben bei mir eine Bedeutung, die trage ich ja ein Leben lang mit mir. Ich habe sehr viele Rosen, die meinen Körper verzieren, die habe ich für meine verstorbene Oma, denn sie hieß Rosa. Sie hat mich immer daran erinnert, an das Gute zu glauben, stark zu bleiben und niemals aufzugeben. Deshalb habe ich so viele Rosen, dass ich in schwachen Momenten immer denke, Oma, ich habe dir was versprochen, ich ziehe das durch, ich bin stark und ich rock das Leben. Und ansonsten natürlich alles, was mich mit meinem Glauben oder mit meiner Tochter verbindet

„Kampf der Realitystars“, immer mittwochs um 20:15 bei RTLZWEI. Die Folgen sind auch bei TVNOW verfügbar.