Kanye Wests neue Freundin war mal Domina!

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 05.01.2022, 21:10 Uhr
Kanye und Julia
Kanye und Julia

IMAGO / NurPhoto / IMAGO / MediaPunch

Tolle Neuigkeiten in Kanye Wests Liebesleben: Der Ex-Mann von Kim Kardashian soll wieder in festen Händen sein. Und seine Neue übte in der Vergangenheit einen ziemlich ungewöhnlichen Beruf aus.

Nachdem Kanye West (44) vor kurzem mit Model Julia Fox (31) bei einem romantischen Date erwischt wurde, soll jetzt endgültig klar sein: Der Künstler und die Beauty sollen offiziell zusammen sein. Und das obwohl der Musiker vor wenigen Wochen noch öffentlich, um seine frühere Beziehung zur Mutter seiner vier Kinder, Kim Kardashian (41) hinterher trauerte.

Sie sind Seelenverwandte

Gegenüber der „Page Six“ bestätigte ein Insider des Paars, dass sie ab sofort gemeinsam durchs Leben gehen werden. „Julia und Ye sind zusammen! Beide kommen grade erst aus früheren Beziehungen und haben sich gegenseitig immens geholfen, sich zu erholen. Sie sind eine Art Seelenverwandte“, so die geheime Quelle gegenüber der Website. Das ging wirklich schnell, denn vor rund zwei Wochen wurde gerade erst bekannt, dass sich der Millionär von seiner Model-Freundin Vinetria getrennt haben soll.

Julia war mal Domina

Genau wie der „Donda“-Star durchlebte auch Julia kürzlich eine schmerzhafte Trennung. Ihr Ehemann verließ sie plötzlich, trotz gemeinsamen Nachwuchs und Hund. Für die frischgebackene Mutter ein großer Schock. Umso schöner, dass die Schauspielerin mit Kanye an ihrer Seite nun endlich wieder glücklich sein kann. Bevor ihre Karriere als Film-Darstellerin startete, arbeitete Fox übrigens eine Zeit lang als Domina. Dabei bekam sie Geld für die Erniedrigung ihrer Kunden. Ob Kanye davon wusste? Unklar.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????? ??? ? (@juliafox)

Romantische Date Night

Die beiden sollen sich übrigens bereits zweimal zur Date Night in Miami getroffen haben. Zum romantischen Premieren-Essen ging es Samstagnacht ins schicke Carbone Restaurant. Nur einen Tag später führte Kanye seine Liebste ins „Makoto“ aus, ein angesagter Hot Spot für Sushi-Liebhaber. Bei dem Rendezvous gab sich Ye ganz casual, trug einen Hoodie, während Fox einen Mega-Auftritt im Leder-Trenchcoat hinlegte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ????? ??? ? (@juliafox)

Einer der anwesenden Gäste will außerdem beobachtet haben, dass das Paar nicht alleine speiste, sondern Kanyes Rap-Kollegen Future (38) am Tisch begrüßte. Dass die Beauty sogar schon seine Freunde kennenlernen durfte, scheint Anlass genug zu sein ihr frisches Liebesglück nicht länger zu verstecken.

Kanye wollte Kim unbedingt zurück

So viele Frauen im Leben des Superstars: Erst sah es nach der ganz großen Lieben zwischen dem „Praise God“-Interpret und seiner Ex-Flamme Vinetria aus, davor vergnügte sich Kanye mit Topmodel Irina Shayk und dann wollte der vierfache Vater plötzlich wieder das Herz seiner Verflossenen Kim Kardashian zurückgewinnen.

Schließlich versuchte der Unternehmer kürzlich, während eines Live-Auftritts wieder bei der „Keeping up with the Kardashians“-Bekanntheit zu landen. Dabei bat der Designer die 41-Jährige, ob sie zu ihm zurückkommen möchte. Wäre das nicht schon skurril genug, postete Kanye auch noch ein Knutschfoto von sich und seiner früheren Partnerin. Damit sollte mit seiner neuen Partnerin aber jetzt ein für allemal Schluss sein.

(TSK)