Katharina Wackernagel: „Ich bin gern Single“

dpadpa | 23.02.2022, 10:17 Uhr
Schauspielerin Katharina Wackernagel liebt ihre Freiheit.
Schauspielerin Katharina Wackernagel liebt ihre Freiheit.

picture alliance / Georg Wendt/dpa

Nicht auf der Suche: „Stralsund“-Darstellerin Katharina Wackernagel ist solo und glücklich darüber. Trotzdem schließt sie nicht aus, sich wieder zu verlieben.

Schauspielerin Katharina Wackernagel („Stralsund“) ist nicht auf der Suche nach einer festen Beziehung. „Ich bin gern Single und finde es eigentlich super“, sagte die 43-Jährige im Gespräch mit dem Magazin „Bunte“.

„Single sein heißt ja nicht, keinen Sex zu haben. Ich glaube sogar, dass manche Singles mehr Sex haben als einige Paare.“ Sie habe nie den Wunsch gehabt, Kinder zu bekommen und eine Familie zu gründen.

Wackernagel hat wieder Lust, sich zu verlieben

Trotzdem wolle sie eine Beziehung auch nicht ausschließen, sagte Wackernagel weiter. „Ich gehe mit offenen Augen durch die Welt und habe durchaus Lust, mich wieder zu verlieben. Ich würde mich auch auf einen neuen Mann einlassen.“ Dating-Apps zu nutzen, traut sie sich nach eigenen Worten jedoch nicht. „Ich würde vor Verlegenheit kein Wort herausbekommen.“

Die Schauspielerin und Regisseurin wurde durch ihre Hauptrolle in der Jugendserie „Tanja“ (1997-2000) bekannt. In der Neuauflage der Krimikomödie „Mord mit Aussicht“ spielt Wackernagel ab März die Kommissarin Marie Gabler.