Keira Knightley: Hier bringt die XXS-Schauspielerin ihr Designerkleid zum Platzen

Judith HeedeJudith Heede | 16.12.2021, 18:30 Uhr
Keira Knightely: Total mager, aber Designerkleider dennoch zu klein
Keira Knightely: Total mager, aber Designerkleider dennoch zu klein

IMAGO / Parsons Media

Wenn selbst die super schlanke Keira Knightley nicht in Designerkleider passt, wie würden Otto-Normalbürger denn so einen kleinen Fetzen jemals tragen können? Die Schauspielerin erzählt, wie ihr Kleid plötzlich platzte...

Keira Knightley ist super dünn und immer wieder im Verruf eine Essstörung zu haben. Schwer zu glauben, dass die britische Schauspielerin in irgendein Designerkleid nicht reinpassen sollte. Doch nun erzählte sie dem People“-Magazin, dass eines ihrer Kleider förmlich aus allen Nähten platzte und sie plötzlich halb nackt auf der Straße stand!

Keira Knightely: Total mager, aber Designerkleider dennoch zu klein
Keira Knightley war schon immer super schmal und sehr stylisch. Hier in einem weißen Spitzenkleid 2014.

IMAGO / ZUMA Press

Keira Knithley: Kurven wie ein Kind

Keira Knightleys Kleiderschrank ist gefüllt mit den teuersten und schicksten Designerklamotten, die die Modewelt zu bieten hat. Und dazu ist sie gesegnet mit einem Body, an dem kein Gramm Fett zu viel ist. Man könnte meinen, die 36-Jährige isst nicht genug, so schmal ist ihre Taille und auch im engsten Kleid ist ihr Bauch flach wie eine Flunder.

Immer wieder behaupten böse Lästerzungen, dass die Schauspielerin magersüchtig sei. Auf vielen Red Carpet-Bildern wirkt sie wie ein Kleiderbügel auf Beinen: die Rippen stehen hervor, die Arme sind wie Streichhölzer und die Hüften schmal wie die eines Kindes. Die brünette Schönheit aus Tatsächlich Liebe“ streitet jedoch seit Jahren vehement ab, ein Problem zu haben und besteht darauf, normal zu essen.

Keira Knightely: Total mager, aber Designerkleider dennoch zu klein
Wie kann dieser Frau irgendein Kleid der Welt zu klein sein? Keira Knightley bei der Jack Ryan: Shadow Recruit Premiere 2014.

IMAGO / PicturePerfect


Keira Knightley zeigt Cut-Out-Kleid mal anders

Anscheinend sind aber sogar der dünnen Keira Knightley manche Designerfummel zu klein! Eines der begehrten Hervé Leger Bondage-Dresses, dass die Britin 2005 zu den British Independent Film Awards tragen wollte, platze schlichtweg auf. Als die Stolz und Vorurteil“-Schauspielerin in dem engen Kleid vor die Tür trat, zerriss das gute Stück in der Mitte entzwei und Knightley hatte nur noch die Hälfte an. Uups!

Doch cool wie Keira ist, schlüpfte sie schnell ins nächste Schlauchkleid und schritt kurz darauf strahlend schön und ultra schlank über den roten Teppich.

Hier ist das Video zur textilen Beinahe-Katastrophe…

Keira Knightely: Total mager, aber Designerkleider dennoch zu klein
Keira Knightley im hautengen Hervé Leger Kleid auf den British Independent Film Awards 2005.

IMAGO / ZUMA Press

Schlauchkleider in Kindergröße

Die Kleider von Modedesigner Hervé Leger sind bekannt für ihre sehr körperbetonten Schnitte und hochwertigen Stretch-Materialien. Sie betonen die Taille und zaubern ein tolles Dekolleté. Allerdings scheinen sie in Größen zu kommen, die selbst eine Keira Knightley in Platzangst versetzen. Die Schauspielerin erinnert sich an die Zeit, als ihr Bondage-Kleid  von unten nach oben riss“, als sie sich gerade für die British Independent Film Awards fertig machte. Es war ein Moment, in dem ich dachte: Ich glaube, das Kleid ist ein bisschen zu klein.“ Und sie fügte hinzu: Gott sei Dank ist es [nicht] auf dem roten Teppich passiert, denn es hätte an diesem Abend jederzeit passieren können, und ich hatte unglaubliches Glück, dass es genau dann passiert ist.“

Normalbürgern könnte Keiras Missgeschick wohl weder zu Hause noch auf einer Verleihung passieren. Das Kleid würde platzen bevor wir es über die Hüfte gekriegt hätten!