Kourtney Kardashian: Liebesbotschaft mit Klopapier für Travis Barker

Sebastian GrünbergerSebastian Grünberger | 08.03.2022, 17:41 Uhr

IMAGO / ZUMA Wire / imagespace

Kourtney Kardashian spielte ihrem Verlobten Travis Barker einen besonderen Streich. Dessen Hauptbestandteil: Klopapier! Hier sind die Bilder!

Was sich liebt, das neckt sich: Kourtney Kardashian (42) bereitete ihrem Liebsten Travis Barker (46) vor kurzem eine ganz besondere Überraschung. Ob man das jetzt als „Liebesbotschaft“ oder als Streich werten will, bleibt einem selbst überlassen! Wir sagen: beides.

Kourtney Kardashian: Klopapier für die Liebe!

Wie Kourtney Kardashian auf ihrer Instagram-Seite mit einer Reihe von Fotos zeigt, „dekorierte“ sie den Garten vor Travis Barkers Haus in Los Angeles mit Klopapier. Und zwar mit jeder Menge davon! Damit schrieb sie dem Schlagzeuger der Pop-Punk-Heroen von Blink 182 eine Botschaft vor die Tür: „Got you“, auf Deutsch etwa: „Hab dich drangekriegt!“.

Kim Kardashian präsentiert neuen Billig-Modetrend

Weitere Klopapierschlangen sorgen für mehr Dekoration. Auf einem anderen Bild schrieb Kourtney noch „LOL Hahaha“ mit Toilettenpapier.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Kourtney ?? (@kourtneykardash)

Kourtney bekam Unterstützung für Streich

Allem Anschein nach prankte Kourtney ihren Travis aber nicht alleine — wie die Fotos zeigen, bekam sie Unterstützung von ihrer Tochter Penelope (9) … und auch zwei weitere Personen waren Teil des Klopapierstreichs auf Travis‘ Rasen. Damit der Musiker das auch fix sehen würde, taggte Kourtney ihn im Instagram-Posting.

Travis nahm den Prank nicht nur mit Humor — sondern teilte die Fotos auch in einer Instagram-Story.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von travisbarker (@travisbarker)

Erinnerung an Streich gegen Kim Kardashian

In den Instagram-Kommentaren fühlten sich einige an die US-Kultserie „The Kardashians“ erinnert, die das Familienleben des Kardashian/Jenner-Klans beleuchtet. Die Idee mit dem Klopapierstreich ist nämlich nichts Neues — einen ähnlichen Streich hatten Khloe (37) und ihre Schwester Kris der berühmtesten Kardashian — Kim (41) gespielt.

Kim Kardashian und Kanye West entspannt beim Sorgerecht?

Allerdings durften natürlich auch Kommentare von Dauerempörten nicht fehlen: „So viele Menschen haben kein Toilettenpapier und ihr spielt mit dem, das ihr habt. Warum spendet ihr nicht? Wtf!“, schreibt eine äußerst umweltbewusste Person etwa.