Lisha unterzieht sich Schönheits-OP im Ausland

Lisha und Lou bei der Berliner Boheme Party
Lisha und Lou bei der Berliner Boheme Party

IMAGO / APP-Photo

20.09.2021 19:20 Uhr

YouTuberin Lisha macht kein Geheimnis daraus, dass sie ein Fan von gelegentlichen Beauty-Eingriffen ist. Jetzt flog sie mit ihrem Mann Lou nach Istanbul, um sich dort unters Messer zu legen.

Lisha (33) und Lou (31) wurden durch ihre Teilnahme an der TV-Show „Sommerhaus der Stars“ berühmt. Das Paar polarisierte wie kein anderer Promi. Vor allem die Sprüche der Berlinerin sorgten während der Sendung für jede Menge Aufsehen.

Bereits damals wurde die Influencerin mit den portugiesisch-türkischen Wurzeln von den Zuschauern immer wieder auf ihr Äußeres reduziert. Für die taffe Powerfrau aber kein Problem – sie steht zu all ihren Schönheitsoperationen.

Neue Wangen und Hüften für Lisha

Vor ihren Fans hat die Influencerin keine Geheimnisse. So teilte sie mit ihrer Community auch ihren derzeitigen Aufenthalt in Istanbul. Denn Lisha hat sich dort die Wangen – sowie ihre Hüften operieren lassen. „Das Gesicht ist ein bisschen geschwollen, das ist ganz normal. Da kam richtig viel Speck aus der Wange“, erzählte die 33-Jährige. Das endgültige Ergebnis soll aber erst in drei bis vier Wochen erkennbar sein, wie die Blondine ihren 514.000 Follower verriet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ?????&??? ??? ??.&???. ?????? (@lishaandlou_the_originals)

Es ist nicht ihr erster Eingriff

Für Lisha ist dieser Eingriff nicht ihr erster: Bereits vor einigen Jahren ließ sich der Reality-Star die Hüften aufhübschen. „Ich habe meine Hüften zum zweiten Mal vergrößern lassen – sprich, die Rundungen an der Seite. Weil ich das mega-schön finde, wenn man eine schmale Taille hat und eine richtig schöne Kurve an der Hüfte“, so die Berlinerin.

Ihr Partner Lou ist währenddessen stets an ihrer Seite und unterstützt seine Liebste wo er nur kann. Mit Schmerzen muss sich Lisha, aber nicht quälen. Laut ihr ist sie „ein Mensch, der so etwas ziemlich gut wegsteckt“.

Lisha dementiert Brazilian Butt Lift Gerüchte

Wie bereits während ihrer Teilnahme an der RTL-Sendung „Sommerhaus der Stars“ unterstellen ihr auch diesmal einige User, sich einem sogenannten Brazilian butt Luft unterzogen zu haben. Dabei wird Eigenfett in den Gesäßbereich und die Hüften injiziert. Die Fitnessliebhaerin streitet diese Gerüchte, aber vehement ab. „Mein Po ist groß, warum sollte ich ihn noch größer wollen?“, fragte Lisha ihre Community. Im Mai steht schon die nächste Operation an, wie die Podcasterin in ihrer Instagram-Story preis gab – Sie wird sich die Brüste verkleinern lassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von ?????&??? ??? ??.&???. ?????? (@lishaandlou_the_originals)

Sie sind jetzt ein Teil von „Goodbye Deutschland“

Erst vor kurzem gaben Lisha und Lou bekannt, nach Mallorca auswandern.  Mit dabei natürlich „Goodbye Deutschland“. Das Youtuber-Pärchen ist seit ihrem ersten TV-Auftritt also noch präsenter als zuvor. Klar, dass die Reality-TV-Teilnehmer es ihren Influencer-Kollegenen nachmachen und nach Malle auswandern. Das bedeutet neben Sommer, Sonne und Strand, nämlich auch jede Menge Aufmerksamkeit. Für ihre Reise in ein neues Abenteuer haben sie dieses Mal nicht nur Instagram dabei, sondern auch das Team der beliebten VOX-Serie. Ob ihr Trip nach Istanbul ebenfalls Teil der Show wird ist bislang unklar.