Love Island: Flirtet sich Sylvie Meis durch die Kuppel-Show?

IMAGO / Spöttel Picture

09.09.2021 16:22 Uhr

Die neue „Love Island“-Moderatorin Sylvie Meis sorgt mit Flirtereien für ordentlich Schwung auf der Liebesinsel

Was schon bei Jana-Ina Zarrella zum Programm gehörte, wird nun mit Sylvie Meis weitergelebt: Wenn die makellose Moderatorin die Villa betritt, haben alle Islander nur noch Augen für sie. Das scheint sie zu genießen.

Sylvie Meis flirtert, was das Zeug hält 

„Na, dich würde ich auch gerne abknutschen“ oder „Mein Gott ist der heiß“, –  nur einige von Sylvies Kommentaren zu den diesjährigen Kandidaten bei „Love Island“. Ob sie hin und wieder ihre Moderations-Rolle mit der der Kandidatinnen verwechselt? Nö! Laut der hübschen Moderation ist das einfach Teil ihres Jobs, den sie sehr genießt. Auch bei der jüngsten Paarungszeremonie am Donnerstagabend baggerte sie wieder ungeniert mit.

„Ich liebe es einfach, die Jungs ein wenig nervös zu machen und ein Flirt ist etwas Wunderbares, bedeutet Spaß am Leben. Nicht mehr“, verrät die 43-Jährige.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Sylvie Meis (@sylviemeis)

Eifersucht bei Ehemann Niclas? Fehlalarm!

Niclas Castello (43) und Sylvie Meis lernten sich 2019 kennen und lieben. Seit einem Jahr sind die beiden auch verheiratet. Während sie in der ersten Show voller Stolz und mit funkelnden Augen erzählt, wie lange es gedauert hat, bis sie den EINEN gefunden hat (die früheren zahlreichen Liebesgeschichten sind uns allen bekannt), fällt sie nun immer mehr durch Flirts mit den jungen Islandern auf. Doch wie findet das der Mann an Sylvies Seite?

In einem „Bild“-Interview sagt Sylvie: „Mein Mann ist so unglaublich stolz auf meine neue Aufgabe bei ‚Love Island‘ und unterstützt mich in allem, was ich tue.“ Ebenso betont die neue Kuppel-Mutti: „Natürlich kann er wunderbar einschätzen, wie ernst meine Flirts in der Villa zu nehmen sind.“ Da ist sich wohl jemand ziemlich sicher mit der Liebe!

IMAGO / Future Image

Sylvie Meis macht die Islander heiß: Ist doch alles nur Spaß

Diese Aussage beweist sie auch, als „Love Island“-Kandidat Jannik sein Glück versuchte und eine Flirt-Attacke auf die hübsche Moderatorin ausübt. Diese kontert sie souverän: „Schau mal, mein Ehering – aber die Girls sind Single!“ Tja, Pech gehabt! 

Somit hat jede Moderatorin der aktuellen Reality Formate ihre Eigenart, die Show interessant zu gestalten. Während Cathy Hummels aktuell bei „Kampf der Realitystars“ noch etwas zaghaft agiert, überzeugt Sophia Thomalla bei „AYTO“ mit gewohnter Schlagfertigkeit. Und Sylvie, die übernimmt halt den Bagger-Part. Doch wer von den Ladies hat es am besten drauf?

Moderation hin oder her und Hand aufs Herz: Wer kann schon sagen, dass er von Hottie Sylvie Meis angeflirtet wurde? 

RTLZWEI zeigt ‚Love Island‘ täglich um 22:15 Uhr außer samstags. Wer nicht warten kann, für den gibt es bei TVNOW jede Folge schon einen Tag früher.