„Love Island“: Lisa wird zum Unglückskind der Staffel!

Lisa bei Love Island 2021
Lisa bei Love Island 2021

RTLZWEI

07.09.2021 19:55 Uhr

Emilia aus Kissing war das Unglückskind aus der vergangenen „Love Island"-Staffel. Jetzt scheint Friseurin Lisa ihre Rolle als Dauersingle eingenommen zu haben.

Die sechste Staffel von „Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“ startete letzte Woche. Mit dabei: liebeshungrige Singles auf der Suche nach der ganz großen Liebe. Während sich die Islander langsam kennenlernen und bereits erste Küsse ausgetauscht wurden, läuft es für eine Kandidatin alles andere als gut.

Lisa hat einfach kein Glück

Bei Teilnehmerin Lisa (23) will es dieses Jahr mit keinem der Boys so richtig funken. Die Blondine kassiert einen Korb nach dem anderen. Auf wen die sympathische Bremerin ein Auge geworfen hat ist den Fans der Show zwar bekannt, aber der Außerwählte Domenik scheint ihr Interesse nicht zu erwidern. Bereits in den ersten Folgen, betonte der Student immer wieder, dass Lisa optisch überhaupt nicht sein Typ sei. Hinzukommt, dass der 25-Jährige sie in der letzten Folge, während eines Spiels, als seine „beste Freundin“ bezeichnete. Autsch!

Damit ist die Friseurin wohl endgültig in der Friendzone gelandet. Das trieb sogar der sonst so taffen Islanderin die Tränen in die Augen.

Love Island: Lisa wird zum Unglückskind der Staffel!
Lisa aus Bremen

RTLZWEI

Sie ist Emilia 2.0

Das Trauerspiel erinnert an die ehemalige Islanderin Emilia aus Kissing, die in der fünften Staffel nach ihrem Mr. Right suchte. Genau wie bei Lisa liefern auch ihr die Männer scharenweise davon. Auch sie wurde von den Singles-Boys mehrmals in die Friendzone gesteckt. Dennoch schafft es die 23-Jährige genau wie ihre Vorgängerin Emilia zum absoluten Zuschauerliebling, denn die haben jede Menge Mitleid für das Unglückskind.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Emilia Love Island 2021 (@emilia_wue)

Das ist Lisa

Woran liegt es wohl, dass Lisa einfach nicht den Richtigen findet? Ist ihre offene und durchgedrehte Art der Grund dafür? Schließlich kann so etwas den ein oder anderen Mann schonmal verunsichern. Traumfraupotenzial bringt die attraktive Blondine aber definitiv mit. Mit ihrem natürlichen Look und dem breiten Lächeln begeistert Lisa zumindest die Zuschauer. Für Lisa ist es übrigens wichtig, gewisse Dinge langsam angehen zu lassen, zumindest in Sachen S*x. „Ich hatte genau drei Partner im Bett. Kann ich ganz offen sagen, schäme ich mich nicht“, so erzählt es Lisa ganz offen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Lisa_Love Island 2021 (@lisa_marie_gaul)

Kann sie noch einen Islander für sich gewinnen?

Bisher lief es für Lisa noch nicht sonderlich gut auf der Liebesinsel. Mit den männlichen Kandidaten hat sie nur Pech, musste bereits viele Abfuhren ertragen und oft kamen ihr die Tränen. Doch das könnte sich vielleicht schon bald ändern. Denn mit dem Einzug von neuen Granaten, könnten die Karten schon wieder ganz neu gemischt werden. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.