"Good Vibes Only"Lukas Podolski kommt mit eigener Radioshow

Lukas Podolski (37) und Reece Moore
Lukas Podolski (37) und Reece Moore

© Audiotainment Südwest

Paul VerhobenPaul Verhoben | 04.10.2022, 12:36 Uhr

Lukas Podolski und Radiomoderator Reece Moore starten mit "Good Vibes Only" eine wöchentliche Radioshow.

Überraschung: Lukas Podolski und Radiomoderator Reece Moore starten am 5. Oktober mit „Good Vibes Only – wenn die Glücksgefühle kicken“ eine wöchentliche Radioshow auf bigfm. Der Hintergrund: Poldi ist nun auch unter die Konzertveranstalter gegangen.

„Wir wollen jeden Mittwoch um 19.45 Uhr eine gute Stunde über die richtige Motivation, die kulturelle Vielfalt, die positive Stimmung und die Verbindung von Lukas zur Musik sprechen“, gibt Reece – der gebürtige US-Amerikaner gehört seit 2012 zum festen Moderatorenteam von bigFM – schon mal einen Ausblick auf die neue Show. Reece lebt seit 2003 in Stuttgart.

Lukas Podolski (37) und Reece Moore
Lukas Podolski und Kollege Reece Moore

© Audiotainment Südwest

Lukas Podolski freut sich auf den neuen Job

„Ich verfolge Poldi seit einigen Jahren und bin begeistert, was er alles abseits von Fußball macht. Vor allem sein Engagement in der Jugendarbeit ist beeindruckend. Er ist ein positiver Mensch und organisiert jetzt auch noch das ‚Glücksgefühle-Festival‘. Das bietet viele Hintergrundgeschichten um aufzuzeigen wie so ein Festival entsteht“, erklärt der 35-jährige bigFM- Moderator Reece die Zusammenarbeit.

Fußball-Weltmeister, Testimonial, Influencer und Tausendsassa-Unternehmer Lukas Podolski (37) sagte über seinem neuen Job: „bigFM kenne ich natürlich, weil ich aus Köln bin. Ich mag die Musik und die lockere Art des Senders. Als wir das „Glücksgefühle-Festival“ organisiert haben, kam auch immer wieder das Thema Radio auf und da haben wir uns im Vorfeld mit Reece ausgetauscht und gemeinsam eine Show entwickelt. Jetzt starten wir endlich damit“, so Lukas Podolski.



Das „Glücksgefühle-Festival“ 2023

Das „Glücksgefühle-Festival“ soll vom 14. bis 17. September 2023 mit Sido, Gentleman, Marteria, Cro, Robin Schulz, Sarah Connor, Paul van Dyk, Felix Jaehn und  Nico Santos sowie anderen anderen rund 100.000 Besucher an den Hockenheimring anziehen. Dabei rechnen die Veranstalter auch mit 60.000 Campern. Dafür muss lange genug die Werbetrommel gerührt werden.

Der ehemalige 130fache deutsche Fussballnationalspieler lebt mit seiner Frau Monika und seinen beiden Kindern in Köln und ist aktuell aktiver Spieler bei Gornik Zabrze in der polnischen Ekstraklasa sowie Mitbesitzer von Mangal-Döner einer Kette von Schnellrestaurants in Köln.