Ab geht die Post!Madonna bettelt hier auf Knien um Geschenke zum 64. Geburtstag

Madonna schaut lasziv über die Schulter in die Kamera
Madonna kann sich verkaufen und das seit fast 40 Jahren.

Foto: IMAGO/ ZUMA Press

Leni HübnerLeni Hübner | 15.08.2022, 19:30 Uhr

Man könnte meinen der Superstar hat schon alles, doch kurz vor ihrem 64. Geburtstag zeigt Madonna ein freizügiges Best-of-Dessousfotos. Der Grund: Sie wünscht sich Geschenke – welcher Art auch immer.

Diese Frau altert offiziell nicht, doch scheinbar feiert Madonna trotzdem sehr gern Geburtstag. Zu ihrem 64. Geburtstag am 16. August 2022 wünscht sie sich jede Menge Geschenke. Dabei überlässt sie nichts dem Zufall – zumindest bringt sie auf Instagram überzeugende Argumente, sie an ihrem Ehrentag zu beglücken.

Madonna mal wieder auf Knien

Ihre Outfits sind dabei so erotisch wie zeitlos. Der Megastar zeigt sich lasziv in einem transparenten Hauch von nichts, kombiniert mit Highheels, einem Bauchweg-Höschen und einem spitzenbesetzten BH. Dazu gibt es in typischer Madonna-Manier viel Schmuck und eindeutige Posen. Natürlich sieht man ihr das Ü60-Alter auf keinem Foto an.

Madonna gesteht: Fataler Po-Blitzer hätte beinahe ihre Karriere ruiniert!

Das liegt womöglich am Licht, an der Sonnenbrille und an den Filtern. Wie Madonna heute wirklich aussieht, wissen nur ihre Liebsten und die möchte der Popstar mit diesen Posts in der Insta-Story sicher nicht auffordern, ihr Geschenke zu machen. So geht der Aufruf wohl in erster Linie an ihre gut 18 Millionen Follower.



Aufruf für Geschenke

Nicht auszudenken, wenn nur jeder zehnte Fan der Aufforderung nachkommt, bricht morgen international das Postwesen zusammen. Ein Hoch könnte hingegen die Sextoys- und Dessous-Industrie erleben, denn die eindeutig zweideutigen Postings lassen die Fantasie der Schenkenden sicher nur in eine Richtung wandern.

Dass sie auch im Rentenalter noch die unangefochtene Queen of Pop ist, will Madonna nicht nur per Photoshop beweisen. Am 19. August beschenkt sie sich und ihre Fans mit einem neuen Album. „Finally Enough Love: 50 Number Ones“ macht deutlich wie erfolgreich sie war und ist. Die Remixe ihrer größten Hits erobern mit Sicherheit weltweit erneut die Charts – auch wegen der Star-DJs.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von The Tonight Show (@fallontonight)

Rekordkarriere ist noch nicht zu Ende

Für die aktuelle Compilation versammeln sich Szenegrößen wie Peter Rauhofer und Felix da Housecat, während die Promotion wie eine einzige Party wirkt. Zuletzt war Madonna zu Gast bei Jimmy Fallon, der den Star dazu brachte, „Music“ in der Unplugged-Reihe „Classroom Instruments“ zu performen. Und entgegen aller Unkenrufe: Madonna hat den Auftritt souverän gemeistert. Sie traf die Triangel und die Töne.

Madonna auf Knien in Dessous " class="size-full wp-image-1595580
So zeigt sich die Queen of Pop in letzter Zeit gern auf Instagram: Sex sells auch bei Madonna.

Foto: Instagram/ madonna

Ihren morgigen Ehrentag wird sie mit Sicherheit mit ihren Kids und engen Freunden feiern. Und zwar mindestens so wild, wie sie es in ihren 20ern gemacht hat. Denn Madonna versucht nicht nur äußerlich alterslos zu erscheinen, sie bleibt auch im Innern für immer jung. In diesem Sinne: Ein Hoch auf Madonna, die die Welt zu einem tanzbaren Ort macht. Seit fast 40 Jahren.