Madonna: Seltenes Familienfoto zum Geburtstag

Madonna: Familienglück zum Geburtstag
Madonna: Familienglück zum Geburtstag

Foto: IMAGO / Future Image

19.08.2021 17:24 Uhr

Am 16. August wurde Madonna, kaum zu glauben, schon 63 Jahre alt. Aktuell feiert die Pop-Ikone anlässlich ihres Jubiläumstages eine riesige Mega-Party in Italien. In gewohnt extravagantem Stil. Ebenfalls mit dabei: die sechs Kinder und ihr deutlich jüngerer Freund.

Geburtstag feiern in den eigenen vier Wänden? Für die ganz Großen der Szene natürlich ein absolutes Tabu. Umso praktischer, wenn dazu noch ein Privatjet bereit steht. In diesen hat Madonna kurzerhand ihren gesamten Nachwuchs gepackt, inklusive Lover Ahlamalik Williams (27).

Ebenfalls an Bord: Mehrere Stylisten sowie Haar- und Make-up-Artists. Schließlich zeigt sich die Queen of Pop nur allzu gerne in aufreizenden Looks. So auch auf ihren neusten Instagram-Bildern.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Madonna und ihre Kinder: Strahlen um die Wette

Denn dort posiert Madonna unter anderem mit Kostüm und einer mit Edelsteinen verzierten Dornenmaske, eingerahmt von ihren Kindern. Das wären: Lourdes Maria Ciccone Leon (24), Sohn Rocco Ritchie (21), David Banda Mwale (15), Mercy James (15) und die Zwillinge Estere und Estelle (8). Der Nachwuchs zeigt sich, wie die berühmte Mama, von der besten Seite.

Ob das wohl auch daran lag, dass es nach der Fotosession ein Stück des leckeren Geburtstagskuchens gab? Das erscheint zumindest möglich. Denn die riesige mit Gold überzogene Torte in Kreuzform sieht zum Anbeißen aus.

Madonna: Familienglück zum Geburtstag " class="size-full wp-image-946214
Madonna mit ihren sechs Kindern

Foto: Instagram/Madonna

Madonna: Neuer Plattendeal mit Warner Music

Doch Madonnas Ehrentag war nicht der einzige Grund, um es so richtig krachen zu lassen. Denn erst kurz zuvor hatte die Queen of Pop einen legendären Plattendeal erzielt. Eines der weltgrößten Label, Warner Music, sicherte sich vor wenigen Tagen exklusive Rechte an der Musik der Künstlerin. Dazu zählen 17 Studioalben, sowie alle Singles, Soundtracks, Live-Alben und Best-of-Platten.

Auf neue Hits müssen ihre Fans wohl allerdings verzichten. Vielmehr sei die Partnerschaft so angelegt, ab 2022, nachbearbeitete Deluxe-Editionen auf den Markt zu bringen. Und zwar von den Alben, die besonders erfolgreich liefen. Welche das genau sind, will Madonna selbst entscheiden.

Madonna Mia: Das Konto wächst weiter

Finanziell dürfte sich der Deal auf alle Fälle lohnen. Genaue Zahlen sind zwar nicht bekannt, doch dürfte sich die Partnerschaft im dreistelligen Millionen-Bereich bewegen. Bereits 2011 schloß die ehemals einflussreichste Pop-Sängerin der Welt einen zehnjährigen Exklusivvertrag über drei Alben mit Interscope Records ab– Volumen: angeblich 120 Millionen US-Dollar. All das berichtete die US-Seite „Variety“. (TP)

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)