Madonna: Sie will wieder mit Britney Spears knutschen!

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 27.01.2022, 18:12 Uhr
Madonna: Sie will mit Britney Spears knutschen!
Britney und Madonna

IMAGO / UPI Photo

Dieser Kuss zwischen zwei prominenten Sängerinnen wird so schnell nicht mehr in Vergessenheit geraten: Im Jahr 2003 sorgten Madonna und Britney Spears für jede Menge Schlagzeilen.

Es war der Schmatzer in der Musik-Szene: Madonna (63)  und Britney Spears (40)  galten zu dieser Zeit zwar als knallharte Konkurrentinnen, doch das hielt die Blondinen vor 19 Jahren nicht davon ab, sich mitten auf der Bühne abzuknutschen. Vor allem die „Frozen“-Interpretin wäre von einer Wiederholung des legendären Auftritts gar nicht abgeneigt.

Madonna will den Kuss nachspielen

Madonna möchte ihren Kuss mit Britney Spears unbedingt „nachspielen“. Die 63-jährige Sängerin, die zuletzt 2019/20 für ihre „Madame X“-Konzertreihe auf Tournee war, möchte unbedingt wieder auf Tour gehen und würde dabei gerne die „Toxic“-Hitmacherin auf die Bühne holen. Madonna erzählte ihren Fans weiter, dass sie und Britney dann sogar den berühmten Kuss, der 2003 bei den MTV Video Music Awards für Aufsehen sorgte, wiederholen könnten.

Was die wenigsten in Erinnerung haben: Die Popikone küsste nicht nur Britney, sondern drückte Musikerin Christina Aguilera ebenfalls ihre Lippen auf den Mund. Zwei Ladys an einem Abend: Nicht schlecht Madonna.

Was hält wohl Britney von dieser Idee?

Auf die Frage, ob sie gerne wieder auf Tour gehen würde, antwortete sie ihren Fans während einer Instagram Live-Session: „Aber ja. Das muss ich. Ich und Britney, wie wäre das? Das wäre wirklich cool. Wir könnten den Original-Kuss nachspielen.“ Die „Vogue“-Sängerin gab jedoch scherzend zu, dass sie sich nicht sicher sei, ob Britney die Idee gut finden würde.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna)

Mit so vielen Frauen hatte Madonna bereits Sex

Madonna, die sechs Kinder hat und mit dem 27-jährigen Ahlamalik Williams zusammen ist, wurde auch gefragt, mit wie vielen Frauen sie geschlafen hat. Wobei Madonna gewohnt freimütig antwortete: „Eine Handvoll. Ich war wahrscheinlich in mehr verknallt.“ Die Musikerin arbeitet derzeit hart daran, ihr Biopic neu zu schreiben und bestätigte, dass sie sich für den Titel von einem ihrer 2000 Songs inspirieren ließ.

(Bang/KUT)