Viel ÜbungMartina Big: So funktioniert der Sex mit ihrem XXXXXL-Busen

Riesenbrrüste
Riesenbrrüste

artcasta/Shutterstock

Tatum Sara KochTatum Sara Koch | 09.08.2022, 20:00 Uhr

Martina Big ist das wohl bekannteste Busenwunder Deutschlands: Die selbsternannte Afrikanerin aus der Eifel, hat sich für eine noch größere Oberweite bereits mehrfach unters Messer gelegt. Mittlerweile hat sie ein T-Körbchen. Ist ein intaktes Liebesleben damit überhaupt noch möglich?

Martina Big (34) ist eine Kunstfigur für sich: Mit Hilfe von Melanin-Injektionen lässt sich die Social-Media-Bekanntheit regelmäßig ihre bereits tiefbraune Haut verdunkeln.

Dafür sorgt sie beim ein oder anderen für Kopfschütteln. Nicht jeder unterstützt sie bei ihren fragwürdigen Handlungen. Einzig und alleine Ehemann Michael steht immer hinter seiner Gattin. Zwischen den Turteltauben scheint es nach wie vor bestens zu laufen – und das trotz einiger Herausforderungen unter der Bettdecke.

„Nach jedem Fill-up ist aber auch der Kitzel wieder da“

Mit den Jahren hat sich Martina den Busen stark aufblasen lassen – denn genug ist offenbar nicht genug. Während die 34-Jährige zu früheren Zeiten Körbchengröße D trägt, wirkt ihre Brust mit einem T-Körbchen deutlich praller. Viele ihrer Follower fragen sich, wie es eigentlich um die Intimität zwischen der Content-Creatorin und ihrem Liebsten steht. Schließlich sind ihre Brüste sogar so riesig, dass selbst der Sicherheitsgurt von ihrem Auto nicht mehr passt.

Über ihr Sexleben plaudert Big im Interview zumindest so viel aus: „Da ist schon eine andere Übung nötig.“

Dennoch schwärmt sie gegenüber „Promiflash“: „Nach jedem Fill-up ist aber auch der Kitzel wieder da. Weil du es da auch immer noch mal neu ausprobieren musst. Es wird nie langweilig.“ Mit Fill-up ist die Kochsalzlösung gemeint, die sich die Ex-Stewardess in gewissen Zeitabständen in ihren Boobies injizieren lässt.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Martina Big – Malaika Kubwa (@busty.model.martina.big)

Sex-Tape mit Ehemann Michael?

Könnten ausgewählte Fans bald tatsächlich live sehen, wie es im Bett bei Martina und Michael hergeht? Um Werbung für ihr brandneues Video „Die sexy Paket Überraschung“ zu machen, teilt Big ein Foto von ihren Brüsten bei Instagram. „Im Paket ist eine super sexy Überraschung die ich gleich mal ausprobieren werde. Dabei kommt mein Mann aus dem Fitnessstudio zurück und überrascht mich. Wenn er sieht was ich mache“, kommentiert sie ihren Post.

Für ihre Hardcore-Anhönger hat sich die Influencerin bereits vor Jahren etwas ganz Neckisches ausgedacht – die bekommen auf Nachfrage Videos von ihr in sexy Outfits. Der aktuelle Clips sollen aber nur für ihre „größten Fans“ sein und beinhaltet unglaubliche 1 Stunde und 39 Minuten Privat-Material von Martina, ihren Busen und Partner Michael.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Martina Big – Malaika Kubwa (@busty.model.martina.big)

Martina will den Weltrekord holen

In Sachen Sex scheint es bei Martina und ihrem Schatz, trotz XXL-Oberweite, also bestens zu laufen. Und auch im Alltag kommt die Bloggerin bestens mit ihren üppigen Kurven zurecht. Nur in wenigen Fällen würden sie ihre Boobies stören. Und Obwohl Big laut „Express.de“ bereits Trägerin der größten Brüste Europas ist, reicht ihr das noch lange nicht.

In einem YouTube-Video aus dem Dezember 2021 verrät das einstige Fotomodel: „Meine Implantate können 20.000 Milliliter auf jeder Seite fassen und wenn sie damit gefüllt sind, dann habe ich das doppelte vom aktuellen Weltrekord! Was denkt ihr, wieviele dieser Flaschen werden bei meiner nächsten Vergrößerung in meine Brüste passen?“ Ob das so ungefährlich ist? Eher unwahrscheinlich.