Millie Bobby Brown datet Sohn von Jon Bon Jovi

Millie Bobby Brown datet diesen heißen Promi-Sprössling
Millie Bobby Brown datet diesen heißen Promi-Sprössling

IMAGO / Runway Manhattan

20.06.2021 20:15 Uhr

Die "Stranger Things"-Schauspielerin Millie Bobby Brown datet einen Promi-Sohn. Jake Bongiovi ist der Sohn von ...

Da hat sich Millie Bobby Brown (17) aber einen heißen Promi-Sohn geangelt. Die junge Schauspielerin wurde diese Woche händchenhaltend mit dem Sohn einer der größten Rockstars des Jahrhunderts gesichtet.

Erfahre hier, wen die „Stranger Things“-Überfliegerin jetzt datet!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @jakebongiovi geteilter Beitrag

Verliebt in Jake Bongiovi

Der 17-jährige Hollywood-Star wurde am Donnerstag mit Jake Bongiovi (17), dem Sohn von Jon Bon Bovi (59) gesehen. Die Teenager spazierten Hand in Hand durch NYC, während Hündchen Winnie in der Tasche rumgetragen wurde.

Man muss schon sagen, die beiden sehen hervorragend miteinander aus. Die Schauspielerin trug einen romantischen Land-Look in Weiß und Rosa. Und Promi-Sohn Jake, der seinem Vater wie aus dem Gesicht geschnitten ist, einen lässigen Surfer-Look.

Seit wann ein Paar?

Mit den Paparazzi-Bildern scheint ihre Beziehung jetzt offiziell bestätigt. Aber seit wann daten sie eigentlich? Das weiß man nicht genau, aber es scheint noch relativ frisch zu sein.

Der „Stranger Things“-Star und der Promi-Sprössling sorgten Anfang des Monats für erste Dating-Gerüchte, als Jake Bongiovi ein Foto von den beiden zusammen in einem Auto teilte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @jakebongiovi geteilter Beitrag

 

Jon Bon Jovis große Familie

Ob die Schauspielerin schon den berühmten Papa kennenlernen dürfte? Jake Bongiovi ist das zweitjüngste Kind von Musiker Jon Bon Jovi und dessen Ehefrau Dorothea Hurley (59). Das Paar lernte sich 1980 in der High School kennen und heiratete 9 Jahre später im Jahr 1989.

Sie haben neben Jake drei weitere Kinder – Stephanie (28), Jesse (26) und Romeo (17).

Millie Bobby Brown datet diesen heißen Promi-Sprössling

IMAGO / United Archives International